Prolight + Sound: Fohhn Audio

Digitaltechnik, Systemintegration und mobile Beschallung am Stand von Fohhn

Fohhn Audio wird auf der diesjährigen Prolight + Sound in Frankfurt (Stand F81, Halle 3.1) aktuelle Entwicklungen in Bereichen wie Digitaltechnik, Systemintegration und mobile Beschallung sowie neue Designoptionen für Fohhn Linienstrahler vorstellen.

Linea Focus von Fohhn
Aktuelle Modelle der Linea Focus Serie verfügen über eine Optocore-Schnittstelle. (Bild: Fohhn Audio )

Dieses Jahr steht für Fohhn auf der Prolight + Sound die Kompatibilität mit allen digitalen Audionetzwerken im Vordergrund. Aktuelle Modelle der preisgekrönten Linea Focus Serie verfügen bereits über eine Optocore-Schnittstelle, eine entsprechende Anbindungsmöglichkeit für Dante ist schon in Planung. Zudem werden zukünftig alle aktiven Fohhn Lautsprechersysteme, Endstufen und Controller mit digitalen, trafosymmetrischen AES/EBU-Eingängen ausgestattet sein – und so mit jedem digitalen Audionetzwerk kompatibel sein. In diesem Zusammenhang stellt Fohhn erste Modelle seiner neuen Generation sehr leistungsfähiger Digitalendstufen vor: Diese sind mit AES/EBU-Eingängen und integrierten digitalen Signalprozessoren ausgestattet und erbringen eine Leistung von 2 x 2000 W/4 Ohm.

Zudem präsentiert Fohhn aktuelle und neue Lautsprechersysteme für mobile  AV- und Concert-Anwendungen: Im Mittelpunkt stehen dieses Jahr Focus Venue, große Beam Steering Systeme für Concert Sound, und der vollständig horngeladene Passiv-Lautsprecher PT-70 (2 x 12“/1 x 1,4“), ein Plug & Play System für die Beschallung in Live-Clubs, Stadthallen etc.

Ein weiteres Highlight am Messestand wird Fohhn Texture Design sein, das neue, exklusive Druckverfahren, mit dem Fohhn eine perfekte, optische Integration seiner Lautsprechersysteme (Linienstrahler mit Aluminiumgehäuse und einer Maximallänge von 1,50 m) erreichen will: So können nicht nur alle RAL-Farben und Glanzstufen, sondern auch unzählige fotorealistische Strukturen – von Holz bis Marmor – dargestellt werden.

Daneben gibt es weitere Neuigkeiten zu den neuen Linea LEN Systemen der Voice Alarm-Series, die speziell für den Einsatz in Sprachalarmierungsanlagen entwickelt wurden und nach EN 54-24 Typ B zertifiziert sind.

Wie auch im letzten Jahr können sich Besucher und Kunden am Fohhn Stand das vollständig digitale Airea-System vorführen lassen und ein in Zusammenarbeit mit Iosono entwickeltes 3D-Soundsystem live erleben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren: