Neue Unternehmensgruppe

Event-Familie: H.AND GROUP gegründet

Unter der gemeinsamen Dachmarke H.AND GROUP arbeiten ab Juli vierzehn Eventfirmen und -locations rund um den hannoveraner Event-Planer “Der Party Löwe” nun offiziell zusammen und treten als Einheit nach außen auf.

H.AND GROUP(Bild: H.AND GROUP)

Andreas Hüttmann, Geschäftsführer der Unternehmensgruppe, hat durch Firmenübernahmen und Neugründungen die Holding aufgebaut. In dieser werden vielfältige Serviceleistungen aus den grundlegenden Bereichen der Veranstaltungsbranche gebündelt und bilden mit den Locations der Unternehmensgruppe eine Event-Familie. Zu dieser zählen über 100 feste Mitarbeitende sowie knapp 200 weitere auf Abruf.

Anzeige

„Der Party Löwe feiert in diesem Jahr sein 25-jähriges Jubiläum. Mit der neuen Holding wollen wir uns nun Hand in Hand als Event-Familie und die Nummer 1 in Deutschland etablieren – und das auch über die Grenzen des Nordens hinweg.“, schaut Hüttmann perspektivisch voraus und betont: „Nachhaltige Lösungen sind dabei zentraler Teil unseres Konzepts.”

Zu der zukunftsorientierten Ausrichtung gehöre ein innovatives, hybrides Veranstaltungskonzept, das Kunden künftig im „Hybritorium“ im Schloss Herrenhausen, das ebenfalls Teil der Holding ist, angeboten wird. Seit Juni 2021 können in der Location Hybrid-Events stattfinden. „In der Pandemie wurde alles digitaler – auch die Eventbranche. Mit dem Hybritorium gehen auch wir neue Wege“, erklärt Hüttmann den Schritt.

Eine weitere Investition in die Zukunft ist die für September geplante Eröffnung der ersten Hotboxxx im Hauptbahnhof Hannover: Ein jungens, auf Snackautomaten basierendes Ladenkonzept, das frisch zubereitete Snacks und Getränke kontaktlos und direkt aus kühlenden oder warmhaltenden Automaten anbietet. Das Konzept stammt aus den Niederlanden und hat sich dort mittlerweile etabliert – unter der Dachmarke der H.AND GROUP sind weitere Hotboxxxen bundesweit geplant.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.