Geislingen

Exertis Pro AV übergibt Spendenscheck an das K19 Herzenssache Kinderzentrum

Bereits seit September 2021 ist Exertis Pro AV Partner des K19 Herzenssache Kinderzentrums in Geislingen. Im Rahmen der Weihnachtsaktion 2021 wurde nun als Auftakt der erste Spendenscheck der langfristig angelegten Kooperation übergeben.

K19 Herzenssache Kinderzentrum in Geislingen mit Spendencheck von Exertis Pro AV(Bild: Exertis Pro AV)

Das K19 Kinderzentrum ist eine Anlaufstelle für Kinder und Jugendliche jeder Herkunft, Nationalität und Religion und bietet benachteiligten Kindern zwischen sechs und zwölf Jahren nachmittags spezielle außerschulische Betreuungsangebote an – ob Sport, Spiel, kreative Workshops und Kinderzirkus: Das K19 fördert Kinder in ihren Sozialkompetenzen, ihrem Selbstbewusstsein und unterstützt eine positive Entwicklung. Träger des Kinderzentrums ist die Stiftung AGAPEDIA, die 1995 von Jürgen Klinsmann gegründet wurde und in Deutschland sowie in Osteuropa aktiv ist.

Anzeige

Die seit September 2021 bestehende Kooperation zwischen dem AV/IT Distributor Exertis Pro AV (ehemals COMM-TEC) aus Uhingen und dem K19 Kinderzentrum in Geislingen sei als langfristige Partnerschaft angelegt und soll mit regelmäßigen Spenden das Kinderzentrum ganzjährig unterstützen.  Als Auftakt wurde zu Weihnachten 2021 die Spendenaktion „Exertis mit Herz“ ins Leben gerufen: Die Kinder des K19 wünschten sich eine neue Wendelrutsche und Exertis Pro AV hat gemeinsam mit weiteren Spendern aus dem Wunsch Wirklichkeit werden lassen, um den Kindern eine Freude zu machen.

Zur ersten offiziellen Spendenübergabe haben Rainer Sprinzl, Geschäftsführer DACH Exertis Pro AV, sowie Mike Hommel, Marketingleiter von Exertis Pro AV, das Kinderzentrum persönlich besucht und einen Scheck in Höhe von 5.000€ überreicht.

„Die Kinder haben mit dem K19 eine liebevolle Anlaufstelle und familiären Hafen in ihrer Freizeit. Hier können sie lernen und werden gefördert“ sagt Mike Hommel. „Schön finde ich vor allem die tollen Vernetzungsmöglichkeiten für die Kinder sowie die Chance, gezielt ihren Vorlieben bzw. Hobbies nachzugehen und ihre Talente, egal ob sportlich oder musikalisch, zu entdecken und auszuleben. Es freut mich sehr, dass wir diese werthaltige Förderung unterstützen können. Diese Einrichtung trägt wahrhaftig einen Beitrag zur Entwicklung unseres Nachwuchses bei – dies entspricht auch unseren Unternehmenswerten und passt wunderbar zu Exertis Pro AV!“

Auch Rainer Sprinzl freut sich über die Partnerschaft: „Das K19 ist mir seit langem eine Herzenssache. Als lokal ansässiges Unternehmen war es mir ein wichtiges Anliegen, diese Stiftung in einer ganzjährigen Partnerschaft nachhaltig aufzugreifen. Es freut mich sehr, dass dies nun gelungen ist und wir die Kinderrutsche initial als Weihnachtswunsch mit realisieren konnten.“

Weitere Informationen zum Kinderzentrum erhalten Sie hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.