fwd: memberspace

fwd: startet virtuelle Verbandszentrale

Ab sofort bietet die fwd: Bundesvereinigung Veranstaltungswirtschaft e.V. eine virtuelle Verbandszentrale an. Der fwd: memberspace steht sowohl Verbandsmitgliedern als auch Partnern der ESG Einkaufs- und Servicegesellschaft mbH (demnächst fwd: Servicegesellschaft mbH) zur Verfügung.

fwd: Bundesvereinigung Veranstaltungswirtschaft e.V.

Anzeige

Die digitale Lösung bieten Nutzer:innen eine Übersicht über Termine, Veranstaltungen, Neuigkeiten und erlaubt die direkte und niedrigschwellige Vernetzung mit anderen Branchenakteuren. Die interne Plattform soll es Mitgliedern des Verbands ermöglichen, intuitiv, direkt und frei von unnötigen Barrieren miteinander zu kommunizieren.

Laut einer Mitteilung des fwd: habe das neue Forum alle wichtigen Funktionalitäten, um die Arbeit des Verbands und seiner Mitglieder im Alltag handfest zu verbessern. Die Nutzer:innen könnten jederzeit auf die wichtigsten Wirtschaftsfakten zugreifen und sich informieren. Aktuell mit besonderem Fokus auf schnelle, verlässliche Meldungen zu den ständig wechselnden Corona-Regeln der einzelnen Bundesländer und auf alle relevanten Branchenneuigkeiten. Ebenfalls voll integriert in die neue Plattform, sei das Thema Beschaffung, so der fwd:. Die Nutzer:innen könnten transparent die Schlüsselinformationen über ihre Verbandskollegen erhalten, wie man es funktional aus gängigen sozialen Medien gewohnt ist. So würden die letzten Grenzen zwischen Akteuren unterschiedlicher Segmente der Veranstaltungswirtschaft abgebaut – sie könnten sich direkt vernetzen und austauschen. Die neue Plattform fördere zudem Neueinsteiger, Studierende und Auszubildende, ist der fwd: überzeugt. Sie würden einen schnellen Überblick über die unterschiedlichen Facetten der Branche, anstehende Webinare und Weiterbildungsmöglichkeiten sowie die Unterstützung von anderen Mitwirkenden und den direkten Eintritt in das Branchen-Netzwerk erhalten.

Die digitale Verbandsplattform spiegele die Vielseitigkeit des Sektors wider. fwd: memberspace soll zwischen ihnen die interdisziplinäre Zusammenarbeit und Kommunikation erleichtern und so Kooperationsmöglichkeiten, Treffen und Interessenabgleiche in interaktiver Gemeinschaftsarbeit fördern. Die Plattform erlaube zudem, in Themengruppen und Gremien Dokumente, Materialien und Informationen auszutauschen und gemeinsam zu bearbeiten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.