Neue Beteiligungsvarianten für Mitarbeiter

Gahrens + Battermann ändert Rechtsform

Die Gahrens + Battermann GmbH firmiert seit dem 15. August 2017 als Gahrens + Battermann GmbH & Co. KG. Komplementärin ist die neu gegründete Managementgesellschaft G+B Management GmbH, welche sowohl die rechtliche Vertretung als auch die Geschäftsführung des Full-Service-Dienstleisters im Bereich der Veranstaltungstechnik übernimmt.

Alle Verträge mit Mitarbeitern, Kunden und Geschäftspartnern bleiben bestehen und sind ohne Anpassung des Namens unverändert wirksam.

LKW von Gahrens + Battermann
Gahrens + Battermann

Mit dem Rechtsformwechsel werden die Vorteile einer Personengesellschaft mit denen einer Kapitalgesellschaft kombiniert und zukunftsgerechte Rahmenbedingungen geschaffen.

Das mitarbeiterorientierte Familienunternehmen will sich vor allem für die zukünftigen Markt- und Kundenanforderungen zeitgemäß aufstellen, seine unternehmerische Unabhängigkeit sichern und im Hinblick auf die in den 90er Jahren eingeführte Mitarbeiterbeteiligung neue Optionen schaffen.

„Ohne fachliche und persönliche Kompetenzen unserer Mitarbeiter, deren Zusammenhalt sowie das leidenschaftliche Engagement für unsere Kunden wäre der gemeinsame Unternehmenserfolg nicht möglich. Dem entsprechen wir mit zwei neuen Beteiligungsvarianten für unsere Mitarbeiter“, so die Geschäftsführer Prof. Dr. Norbert Gahrens, Jörg Hendrichs und Manfred Sprott.

Das könnte Sie auch interessieren: