Food Waste Initiative

Gegen Lebensmittelverschwendung: Broich Catering & Locations erhält Auszeichnung

Am vergangen Wochenende wurde Broich Catering & Locations im Rahmen der “Food Waste Initiative” der European Party Caterer Association (EPCAS) für seinen Einsatz gegen Lebensmittelverschwendung ausgezeichnet.

Georg W. Broich, Gründer und Vorstandsmitglied der EPCAS, nahm das Zertifikat persönlich in Dubai entgegen. “Ich bin sehr stolz auf diese Auszeichnung und vor allem auf meine Mitarbeiter, die dieses sensible Thema so konsequent verfolgen”, zeigte sich der Gastgeber des Düsseldorfer Catering Unternehmens glücklich.

Das Thema Lebensmittelverschwendung hat Gastgeber Georg W. Broich bereits vor Jahren im eigenen Betrieb zur Chefsache gemacht. In diese Zeit fiel auch seine Entscheidung, sich mit Gleichgesinnten gegen Lebensmittelverschwendung zu engagieren. Broich stellt sein Know-how einer großen internationalen Plattform zur Verfügung – der EPCAS. Die EPCAS ist eine Organisation von Caterern und unterstützenden Branchen auf EU-Ebene. Sie bietet Interessenaustausch zu zentralen Business-Themen wie beispielsweise Lebensmittelverschwendung.

Event Partner hat beim Thema Lebensmittelverschwendung nachgehakt und traf sich bei Broich Catering & Locations in Düsseldorf mit Georg Broich, Farroch Radjeh von FR Catering (Würzburg) und Andreas Hüttmann von Der Party Löwe aus Hannover zum Round Table Talk “Food Waste”. 


Internationaler Maßnahmen-Katalog

Bis heute zeigt die Initiative bereits deutliche Erfolge. Georg W. Broich: „In der EPCAS haben wir einen Maßnahmenkatalog entwickelt, der Kollegen helfen soll, Lebensmittelverschwendung zu vermeiden, zumindest jedoch zu reduzieren.“ Der 28 Seiten umfassende Leitfaden mit dem Titel „There is no Time to Waste!“ enthält alle wichtigen Informationen für Professionals zum Thema „Food Waste“. Ein didaktisches Instrument mit dessen Hilfe Caterer ihre Mitarbeiter für das Thema sensibilisieren und sie für einen sehr bewussten Umgang mit dem wertvollen Gut „Lebensmittel“ coachen können.

Während der Teilnahme an der Food Waste Initiative können drei Level erreicht werden, in denen jeweils verschiedene Anforderungen erfüllt sein müssen. Mit einer jährlichen Schulung der Mitarbeiter zum Thema Lebensmittelverschwendung sowie der Unterzeichnung des EPCAS Codex wird das Bronze Level “Sensivity” erlangt. Danach folgt der Silber Status “Awareness”. Hier gilt es, die Menge der Nahrungsmittelabfälle aufzuzeichnen und EPCAS vierteljährlich Zahlen zu präsentieren. Mit einem schriftlichen Plan durchgeführter Maßnahmen sowie einem integrierten Verfahren zur Vermeidung von Lebensmittelverschwendung erreichen Caterer das Gold Level “Prevention”.

Das könnte Sie auch interessieren: