Global Truss und A.T.C. vereinbaren Zusammenarbeit

A.T.C. und Global Truss

Die Global Truss GmbH und A.T.C. GmbH haben eine strategische Partnerschaft im Bereich Schwerlasttraversensysteme, Bühnendächer und Sonderkonstruktionen geschlossen. Insbesondere die Weiterentwicklung des iM- und iL-Type Traversensystems by CAMCO steht dabei im Fokus beider Firmen. Des Weiteren wird A.T.C. Vertriebspartner von Global Truss in Österreich. Die zum 1.1.2019 geschlossene Partnerschaft beinhaltet den Technologie- und Wissenstransfer in diesen Gebieten und führt zu einer Stärkung des Produktportfolios von Global Truss für professionelle Traversenanwendungen.

Anzeige

„Im professionellen Anwendungsbereich und für Sonderlösungen können wir nun auf das langjährige Know-How von A.T.C. zurückgreifen. Die Früchte dieser Partnerschaft sieht man bereits am Multibasement, den neuen Bühnendächern sowie unserem innovativen FOH. Wir freuen uns sehr auf die weitere Zusammenarbeit mit A.T.C. sowohl auf der technischen als auch auf Vertriebsseite. Ein Win-Win für beide Unternehmen und unsere Kunden“, erörtert Florian Schaaf von der Global Truss GmbH.

„Wir freuen uns auf die Partnerschaft mit Global Truss bei der jedes Unternehmen sein jeweiliges Können mit einbringt. Global Truss ist bereits im Handel sehr stark vertreten und durch unsere Kooperation wird nun auch der Profi-Markt in den Fokus gerückt. Der Kunde wird Profiteur dieser Zusammenarbeit sein und in Zukunft viele innovative Lösungen an die Hand bekommen“, so Thomas Wagner von A.T.C..

Global Truss sowie A.T.C. werden auf der Prolight + Sound 2019 in Frankfurt als Aussteller vertreten sein:
Global Truss Halle 12.0/C88
A.T.C. Halle 12.0/E27

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren: