Stromverteilung

Gude erweitert europäisches Vertriebsnetzwerk

Mit neuen Distributionspartnern erweitert Gude sein Vertriebsnetzwerk in Europa. Im britischen Raum übernimmt RGB Communications den Vertrieb, neuer Distributor in Italien ist Intermark Sistemi und Special Elektronik übernimmt den skandinavischen Markt. 

Anzeige

Großbritannien

RGB ist ein Value-Added-Distributor, der 1991 gegründet wurde und seinen Sitz in Hungerford, Berkshire, hat. Das Unternehmen liefert ausgewählte Premium-Produktmarken an anspruchsvolle AV-Kunden, darunter viele Errichter und Integratoren in ganz Großbritannien und Irland. Er übernimmt den exklusiven Vertrieb von Gude Lösungen in UK.

Die Gude Produktpalette besteht aus PDUs mit schaltbaren Steckdosen, Fernüberwachungssystemen und Funkzeitempfängern für AV- und kommerzielle Umgebungen.

„Wir sind stolz darauf, RGB Communications als unseren neuen Partner an Bord zu haben. Ich bin mir sicher, dass wir mit diesem renommierten AV-Distributor unserer Mission gerecht werden: Jeder in der AV-Welt sollte einfachen Zugang zu Qualitätshardware made in Germany haben. Und mit RGB Communications profitieren die Kunden von kurzen Lieferzeiten dank unseres britischen Lagers“, sagt Philipp Gude, Vertriebsleiter bei Gude Systems.

„Die innovative Produktpalette von Gude ergänzt das bestehende Infrastrukturportfolio von RGB sowohl im privaten als auch im kommerziellen Bereich perfekt. Die gemeinsamen Werte für einen erstklassigen Kundenservice und technischen Support stellen sicher, dass wir unseren Kunden auch weiterhin die beste Qualität an Schulungen und Support für Infrastrukturlösungen bieten können“, ergänzt Caroline Britt, Geschäftsführerin von RGB.

Italien

Das italienische Team von Intermark Sistemi ist seit mehr als 40 Jahren Ansprechpartner für AV- und Beleuchtungsprojekte und übernimmt nun den Gude-Vertrieb in Italien. Kundenerwartungen erfülle man neben der professionellen Umsetzung durch den Fokus auf einfache Bedienkonzepte, automatisierte Prozesse und den nachhaltigen Betrieb. Ein Zeichen des anhaltenden Geschäftserfolgs seien auch die kürzlich eröffneten neuen Büros und Aussstellungsräume in Mailand.

Intermark Sistemi verfügt über Kunden vor allem aus den Bereichen Enterprise, Education, öffentliche Verwaltung und Gastgewerbe. Die intelligenten Strom- und Monitoring-Lösungen von Gude sollen hierfür eine optimale Erweiterung des Portfolios darstellen.

Insbesondere, wenn es um die Verwaltung von Unternehmensnetzwerken und Multimedia-Technologien geht, sollen Kunden von der Zusammenarbeit profitieren. Denn durch die Qualität und Zuverlässigkeit der Produkte seien sie ideal für Umgebungen mit hoher Beanspruchung im IT-, AV- und KVM-Bereich.

Skandinavien

Special Elektronik aus dem schwedischen Karlstad wird die Produkte von Gude in Schweden, Norwegen, Dänemark und Finnland vertreiben. Der Systemanbieter wurde 1970 gegründet und habe sich laut Pressemitteilung mit seiner lösungsorientierten Projektberatung einen Namen gemacht. GUDE bietet Produkte und Lösungen für die Stromversorgung und Überwachung von IT-Installationen, um den Betrieb in Netzwerk-, Server- und Medienracks sicherzustellen. Diese können in verschiedenen Umgebungen eingesetzt werden z. B. in Konferenzräume in Unternehmen, Smart Homes, Digital Signage-Umgebungen und Rechenzentren.

„Viele Unternehmen wollen die Systeme ihrer Kunden überwachen, um bei Problemen schneller Unterstützung leisten zu können. Eine aktive PDU ist ein wesentlicher Bestandteil eines solchen Systems. Daher freuen wir uns, dass wir die Produkte von Gude unseren Systemkunden anbieten können“, sagt Åke Larsson, CEO von Special-Elektronik.

Die Produkte von Gude ließen sich nahtlos in die Lösungen anderer Hersteller wie Crestron und Domotz integrieren. Im Crestron-Steuerungssystem ist es möglich, die PDU-Steckdosen zu steuern und zu verwalten und die an das Gerät angeschlossenen Sensoren auszulesen. In der Domotz-Überwachungsplattform ist es möglich, die PDUs aus der Ferne in der gleichen Schnittstelle wie alle anderen vernetzten Geräte zu überwachen und zu verwalten (Single Pane of Glass).

„Wir freuen uns über die neue Partnerschaft mit Special-Elektronik für den nordischen Markt. Mit ihrer Expertise und ihrem Wissen im AV-Markt werden wir unser Marktangebot weiter ausbauen. Jetzt haben unsere AV-Händler in den nordischen Ländern schnellen und einfachen Zugang zu unseren hochwertigen Stromversorgungslösungen”, kommentiert Philipp Gude.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.