Fünf neue Subbrands

Habegger Group strukturiert um

Die Habegger Group strukturiert ab sofort ihre Dienstleistungen in neue Geschäftseinheiten und kommuniziert diese über 5 Submarken. Die neuen Marken Habegger Studios, Habegger Productions, Habegger Constructions, Habegger Event Technology und Habegger System Integration decken Bedürfnisse im Live-Kommunikationsmarkt ab. 

Geschäftsleitung der Habegger Group
Habegger Group
Geschäftsleitung der Habegger Group

Der Markt der Live-Kommunikation ist in ständiger Bewegung. Komplex und zuweilen unübersichtlich sind die Angebote. Dank seiner modularen Submarkenstrategie will Habegger dem entgegenwirken. Mit Innovation, Kompetenz und Qualität in jedem Bereich will Habegger auf diese Weise einmalige Erlebnisse schaffen. “Wir ergänzen Bewährtes mit Neuem, bündeln Kompetenzen und erweitern sie um elementare Dienstleistungen, die in den zukünftigen Märkten eine zentrale Rolle spielen werden. Wir bieten die gesamte Wertschöpfungskette rund um Live-Kommunikation”, sagt Simon Ackermann, CEO der Habegger Group.

Habegger Studios

Die kreative Unit der Gruppe beherrsche von der dramaturgischen Konzeption über die Erarbeitung von Inhalten bis zur Filmproduktion sämtliche Disziplinen der Erlebnisinszenierung. Sie erkenne die Bedürfnisse ihrer Kunden und sprenge die Grenzen konventioneller Lösungen. “Das bleibende Erlebnis ist der dramaturgische Höhepunkt unserer Kreativität”, sagt Samuel Röthlisberger. Er ist seit zehn Jahren als Creative Director bei Habegger tätig. Dank seinem Erfahrungsschatz konzipiere und realisiere er heute Projekte, die sich von der Masse abheben.

Kompetenzen: Kreation, Storytelling, Inszenierung im Raum, Content Production, Filmproduktion

 

Habegger Productions

Die Experten der Unit Productions bieten alles aus einer Hand – Konzeption, Beratung, Planung und Realisation von umfassenden Event- und Architekturprojekten. Bereits in einer frühen Phase erstellen die Fachplaner der Unit Productions Machbarkeitsstudien, Visualisierungen und Kostenaufstellungen. Als Generalplaner garantiere sie eine kompetente Projektleitung, einen reibungslosen Ablauf sowie eine nachhaltige Umsetzung. “Um Einmaliges zu realisieren verlassen wir die Komfortzone”, betont Peter Streicher, Managing Director der Habegger Productions. Er war sechs Jahre Senior Vice President der George P. Johnson, eine der grössten Full-Service Agenturen für Experience- und Live Marketing in Europa.

Kompetenzen: Projektentwicklung, Generalplanung, Ausschreibungsmanagement, Eventmanagement, Projektmanagement

 

Habegger Constructions

Unter der Leitung von Martin Bärtschi kreieren die Spezialisten von Habegger erlebnisorientierte Bauten und sorgen für Harmonie der inhaltlichen, visuellen und technischen Komponenten. Die Projekt- und Bauleitung vor Ort gehört ebenfalls zum Tätigkeitsfeld. “Die Verbindung von Qualität, Funktionalität und Ästhetik steht für uns im Vordergrund”, betont Martin Bärtschi. Als professioneller Kenner der Baubranche habe Martin Bärtschi ein fundiertes Wissen. Er war neun Jahre lang Geschäftsleiter in der Veranstaltungsagentur Triebwerk Event AG und Gründer/CEO der Dock5 AG. Bei Habegger leitet er die Unit Constructions.

Kompetenzen: Bauherrenberatung, Fachplanung, Eventbauten, Innenausbau, Temporäre Bauten

 

Habegger Event Technology

Mit innovativen Technologien gestaltet Habegger Messen, Corporate- und Public Events. Das qualitative Engineering und Operating ermögliche Habegger, national und international eindrucksvolle Events zu realisieren. Ob Licht, Ton, Video oder Kommunikationslösungen: Mit der passenden Technologie setzen die Spezialisten von Event Technology kreative Konzepte um. “Wenn ich beim Event Gänsehaut bekomme, weiss ich, wir haben es richtig gemacht.” David Haag ist in der Eventtechnikbranche zuhause. Seit zwanzig Jahren ist er bei Habegger tätig.

Kompetenzen: Veranstaltungstechnik, Broadcast & ICT, Bühnen & Infrastruktur, Venue Service

 

Habegger System Integration

Die Fachspezialisten von Habegger erstellen individuelle Interaktionskonzepte, die einen Raum zum Gesamterlebnis machen würden. Interaktive Lösungen, Digital Signage, Audio- und Videokonzepte sowie moderne Lichtplanung gehören zu den Kompetenzen dieser Unit. “Moderne Raumkonzepte, die durch ihre Interaktionsmöglichkeiten überzeugen – das machen wir”, stellt Achim Kübert, Managing Director System Integration in den Vordergrund. Nach acht Jahren ist Achim Kübert seit November 2014 wieder bei Habegger tätig. Davor dissertierte er an der University of Strathclyde und war sechs Jahre Account Director der MCI Group.

Kompetenzen: Audio-/Videoplanung, Audio-/Videoinstallationen, Interaktive Lösungen, Digital Signage, Lichtplanung

Das könnte Sie auch interessieren: