Am 6. September in Bonn

Haptica live ’22 feiert Jubiläum

Am 6. September 2022 gibt die Haptica live ’22 im World Conference Center Bonn (WCCB) der haptischen Werbung eine Live-Plattform: Mehr als 100 Aussteller, Referent:innen sowie kreative Kampagnen und Produkte sollen das dreidimensionale Marketing spürbar machen.

Haptica live ’22 Logo(Bild: WA Media GmbH 2022)

„Wir feiern dieses Jahr ein kleines Jubiläum: Bereits zum zehnten Mal veranstalten wir die Haptica live, und natürlich bietet die ‚Erlebniswelt Haptische Werbung‘ auch dieses Mal alle Elemente, für die uns Marketingentscheider, Einkäufer, Kreative und Werbeartikelberater seit jeher schätzen“, so Michael Scherer, geschäftsführender Gesellschafter des Veranstalters WA Media. „Wer sich professionell für haptische Werbung interessiert, wer Produkte und Ideen sucht, um seine Markenbotschaft haptisch zu transportieren, sollte am 6. September ins WCCB kommen.“

Anzeige

Mehr als 100 Aussteller aus verschiedenen Produktbereichen präsentieren im Foyer und in der Halle des WCCB ihre Portfolios. Mit dabei: Marken und Start-ups, Produkte wie Taschen oder Schreibgeräte und ausgefallenere Dinge wie Aromasticks oder Allround-Reiniger sowie nachhaltige Produktideen.

Im Vortragsforum geben Fachmenschen Einblicke aus erster Hand in ihre Strategien rund um den Einsatz von haptischer Werbung: Kristin Bässe, Reporter ohne Grenzen, verrät, wie die NGO ihre Botschaften und Ziele in Produkte übersetzt, während Jens Polkowski ins Produktuniversum von Miles & More einlädt. Im Anschluss referiert Torsten Pfennig, Kölner Haie, über das Merchandising und die damit zusammenhängende Digitalisierungsstrategie des Eishockeyvereins. Ebenfalls aus der Domstadt angereist ist Anke Erpenbeck, Kölner Verkehrs-Betriebe, die berichtet, wie und an welchen Touchpoints die Verkehrsgesellschaft ihre Zielgruppe mit haptischen Botschaftern abholt.

Haptica live ’21 aus Vogelperspektive
Die Haptica live ’21 (Bild: WA Media GmbH 2022)

Die Haptica live ’21Die Best Practice Show präsentiert internationale Kampagnen, in denen haptische Werbung eine Schlüsselrolle gespielt habe. Die Produkte, die den jeweiligen Kampagnenzielen und Botschaften Gestalt verleihen, werden im Rahmen der Ausstellung multimedial inszeniert. Ebenfalls um gegenständliche Werbemedien geht es in der Ausstellung zum Promotional Gift Award 2022, die den Gewinnern des durch WA Media verliehenen Preises für haptische Werbung eine Plattform gibt.

„Wie vielfältig das Angebot der Branche ist, beweisen unsere Aussteller jedes Jahr aufs Neue – selbst Marketingprofis geraten hier immer wieder ins Staunen“, so Till Barth, Projektleiter der Haptica live. „Gleichzeitig gilt: Ein Werbeartikel ist immer nur so gut wie die Kampagne, in die er eingebunden wird. Deshalb geben wir auf der Haptica live viele Beispiele dafür, wie der Brückenschlag zwischen Werbebotschaft und Produkt funktionieren kann.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.