TOP 100-Innovationswettbewerb

Holzmedia erhält zum zweiten Mal Auszeichnung für Innovationserfolge

Die Holzmedia GmbH aus Burgstetten hat es bei der 29. Ausgabe des Innovationswettbewerbs TOP 100 unter eben jene Top 100 geschafft. Anhand einer wissenschaftlichen Systematik bewertet TOP 100 das Innovationsmanagement mittelständischer Unternehmen. In dem Verfahren unter der Leitung von Prof. Dr. Nikolaus Franke habe das Unternehmen mit innovativen Prozessen, seiner Organisation und den daraus resultierenden Ergebnissen überzeugt.

Holzmedia TOP 100-Auszeichnung
Die Holzmedia Geschäftsführer Manuel Holz (links) und Peter Möller (rechts) mit Mentor Ranga Yogeshwar bei den Auszeichnungen des TOP 100-Wettbewerbs (Bild: Holzmedia)

Holzmedia produziert Medienmöbel, die bei der Ausstattung von Konferenz- oder Besprechungsräumen in Großkonzernen, Anwaltskanzleien, Beratungsgesellschaften oder mittelständischen Firmen eingesetzt werden.

Anzeige

Das schwäbische Möbelunternehmen habe seinen strategischen Fokus dabei auf die Erschließung einer Marktnische durch innovative Ansätze und Lösungen gelegt. Zunächst in der Grundausrichtung des modularen Produktkonzeptes „Elements“ sowie der vertrieblichen Ausrichtung. In den vergangenen beiden Jahren brache Holzmedia unter diesen Aspekten folgende Produkte raus: die LED-Medienwand_W9 und der patentierte Modulbaukasten der UC-Displaystele_W6.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.