Neue Heiz- und Dampfzentralen

Hotmobil erweitert Mietpark

Hotmobil, Vermietungsspezialist für mobile Heiz-, Kälte- und Dampfzentralen, ist weiter auf Wachstumskurs und erweitert seinen Mietpark um eine große Anzahl mobiler Heiz- und Dampfzentralen.

Hotmobil Deutschland Mietparkflotte
Hotmobil Deutschland
Zum Start in die Heizsaison stehen bei Hotmobil weitere 35 mobile Energiezentralen im Mietpark zur Verfügung.

Pünktlich zum Start in die nächste Heizsaison warten insgesamt 35, soeben fertiggestellte, mobile Heiz- und Dampfzentralen auf ihren ersten Einsatz. Das Planungs- und Fertigungsteam am Firmenhauptsitz im süddeutschen Gottmadingen realisierte im ersten Halbjahr 2017 den Anlagenbau von insgesamt 32 mobilen Heizzentralen im Anhänger in den Leistungsklassen von 150 bis 950 kW, einen 700 kW starken mobilen Heizcontainer und zwei Dampfanhänger mit einer Leistung von jeweils 600 kg/h.  „Mit dieser großen Aufstockung und Investition in unseren Mietpark können wir noch schneller und flexibler auf die Anforderungen unserer Kunden reagieren.“, kommentiert Mary Biedermann, Geschäftsführerin der Hotmobil Deutschland die Investition.

Das könnte Sie auch interessieren: