Winter Campus | Januar-März 2018

Huss Licht & Ton bieten Weiterbildungen für Veranstaltungstechniker an

Huss Licht & Ton öffnet von Januar bis März wieder seine Türen für interessierte Veranstaltungstechniker, die sich 2018 weiterbilden möchten. Der Winter Campus im Hause Huss am Standort in Langenau bietet an fünf Tagen volles Programm rund um die Themen Licht, Laser, Trussing und Video.

Huss Licht & Ton

An fünf Seminartagen vermitteln namhafte Referenten und Experten ihr Wissen über die neusten Themen der Branche – vier davon sind kostenlos. Unter den Workshops befinden sich sowohl Vorführungen von Neuheiten als auch Weiterbildungen. Vertreten sind angesehene Hersteller und Marken wie Prolyte, Infinity, Cameo, Work und Blackmagic Design.

 

Die Workshops im Überblick:

Anwenderschulung Infinity Chimp 300

Fr. 19.01.2018 | 10.00 – 14.30 Uhr (kostenlos)
Den Auftakt macht Produktspezialist Harald Wolf mit seiner Infinity Chimp 300-Anwenderschulung. Der praxisorientierte Workshop behandelt das 2017 vorgestellte, intuitive Infinity Lichtpult. Darüber hinaus vermittelt die interaktive Schulung Tipps und Tricks zur Bedienung sowie Infos zu den technischen Besonderheiten. Die Teilnehmer haben außerdem die Möglichkeit ihren eigenen Infinity Chimp 300 mitzubringen, sodass der Referent anhand der persönlichen Konsole auf individuelle Fragen eingehen kann. Es stehen ebenfalls Demo Konsolen zum Testen zur Verfügung.

 

Cameo Laserschutzseminar

Di. 23.01.2018 | 9.30 – 14.30 Uhr  (€ 229.- inkl. MwSt.)
Beim ganztägigen Laserschutzseminar, mit Dirk Baur von MediaLas, werden Teilnehmer zum Laserschutzbeauftragten qualifiziert. Das Seminar beinhaltet Grundlagen, Sicherheitsvorkehrungen und gesetzliche Bestimmungen, die beim Betrieb eines Lasers zu beachten sind. Inhalte der Qualifikation beziehen sich auf die EN 60825-1, sowie die neue Strahlenschutzverordnung OStRv und der angehörigen TROS. Am Ende des Workshops und nach erfolgreich abgelegter Prüfung, wird jedem Teilnehmer ein Zertifikat ausgehändigt. Als Highlight der Veranstaltung ist eine Vorführung des neuen Cameo D Force 3000 RGB Show Lasers vorgesehen.

 

Produktvorführung Work LightShark LS-1

Do. 01.02.2018 | 16.00 – 18.00 Uhr (kostenlos)
Im Workshop von Marcel Vranken dreht sich alles um den neuen Work LightShark LS-1. Die neue LightShark Konsole ist die erste DMX-basierte Lichtsteuerung von Work. Sie bietet eine drahtlose, browserbasierte Steuerung, die über ein Multi-Touch-Smartphone oder Tablet bedient werden kann. Mit einem Umfang von 8 DMX Universen (ArtNet) lässt sich fast jede Lightshow verwirklichen. Bei der Produktvorführung erhalten Teilnehmer umfassende Informationen über die Neuheit und haben gleichzeitig die Möglichkeit den LightShark vor Ort zu testen.

 

Prolyte Bühnendach Seminar

Mi. 21.02.2018 | 10.00 – 17.00 Uhr (kostenlos)
Als Highlight der Seminartage gewährt Referent Matthias Moeller (Senior Technical Consultant) den Teilnehmern Einblick in die Welt der Prolyte Bühnendachsysteme. Besucher werden über die aktuellsten Bestimmungen und Sicherheitsvorkehrungen von Fliegenden Bauten informiert. Matthias Moeller wird dabei Fragen zur Notwendigkeit und Befestigung von Ballast, Messung der Windgeschwindigkeit, Voraussetzung eines Standsicherheitsnachweises etc. beantworten. Am Ende der Veranstaltung sollen die Teilnehmer auf dem neuesten Stand hinsichtlich einzuhaltender Vorschriften sein und so vorbereitet sein für einen reibungslosen Ablauf der bevorstehenden Outdoor-Saison.

 

Blackmagic Design Video Day

Do. 08.03.2018 | 10.30 – 16.00 Uhr (kostenlos)
Wer sich zum Thema Videotechnik weiterbilden möchte, ist beim Blackmagic Design Video Day genau richtig. Blackmagic Design präsentiert mit Produktexperte Christian Fromm von New Media AV vor Ort in Langenau die neusten Lösungen für den AV-Bereich. Es stehen eine Vielzahl hochwertiger Produkte zum Live Testing bereit. Darüber hinaus werden Videosysteme und Zubehör der Brands Dwarf Connection
(AV-Funksysteme), Cerevo und Sachtler vorgestellt. Christian Fromm wird Teilnehmern, die sich für eine Erweiterung ihres Videosystems interessieren oder sich lediglich einen Überblick verschaffen möchten, beratend zur Seite stehen.

 

Weitere Informationen und Anmeldung

 

Das könnte Sie auch interessieren: