Nur noch heute: IST vergibt 30 Tickets

IST-Hochschule auf der OMR 2022

Nach zwei Jahren pandemiebedingter Pause kehrt die OMR am 17. und 18. Mai nach Hamburg zurück. Neben digitalen Trends, Expertenvorträgen und Inspirationen gibt es einen diversen Ausstellermix. Dazu zählt auch die IST-Hochschule mit ihrem Stand in Halle A4, D25 an der Dialog Stage.

IST-Hochschule-OMR-2022(Bild: IST-Hochschule für Management)

Interessierte sowie und potenzielle Praxispartner haben hier die Möglichkeit, sich vom IST-Team sowohl zu berufsbegleitenden Weiterbildungen für ihre Mitarbeitenden als auch zu Kooperationsmöglichkeiten für duale Bachelor- und Master-Studiengänge zu informieren und persönlich beraten zu lassen.

Anzeige

Am zweiten Messetag, dem 18. Mai, werden IST-Kommunikationsfachmann Prof. Matthias Johannes Bauer und Dr. Michael Gschwender, selbstständiger Cyber-Security-Spezialist und IST-Dozent, außerdem unter dem Themenschwerpunkt „Transformation/Strategie“ einen Vortrag halten. In einem Panel zum Thema „Die dunkle Seite des Kundendialogs: Fake-Kundendialog als Sicherheitsrisiko“ zeigen die beiden Experten am Beispiel des Bankensektors die Spannweite von leicht identifizierbaren Phishing-Versuchen bis hin zu hoch professionellen Angriffen auf. Dabei beleuchten sie die Bedrohungslage: Die dunkle Seite des elektronischen Kundendialogs. Los geht der Vortrag 10 Uhr.

>> Wer noch kein Ticket hat, aber das Hochschulteam vor Ort treffen möchte, kann sich hier anmelden. Für Interessenten hat das IST 30 Expo-Pässe zurückgelegt. Anmeldefrist ist Montag, der 16. Mai 2022.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.