Neues Kultur- und Kongresszentrum in Zürich

Jüngste Schweizer Eventlocation heißt Samsung Hall

Ende 2016 öffnet die neue Schweizer Eventlocation „Samsung Hall“ in Zürich. Die unmittelbar beim Bahnhof Stettbach gelegene modulare Samsung Hall wird bis zu 5000 Sitz- und Stehplätze für Public und Corporate Events bieten. Mit dem Technologiekonzern Samsung hat die private Trägerschaft einen starken Partner gefunden. Samsung will mit einer 120m² großen LED-Wand für ein einmaliges digitales Erlebnis sorgen und auch Namensgeber der neuen Eventlocation sein.

Samsung Hall
riverside
Samsung ist Namensgeber für die neue Eventlocation in Zürich, die Ende 2016 öffnet.

Modernste Eventlocation der Schweiz
Vor rund einem Jahr erfolgte der Spatenstich zur neuen Eventlocation beim Bahnhof Stettbach, unmittelbar an der Zürcher Stadtgrenze. Das von privaten Investoren getragene Projekt positioniert sich als die neue Mid-Size Location im Großraum Zürich und wird von der Firma Lehmann riverside betrieben.

Mit den drei Räumen Hall, Club und Loft auf einer Fläche von über 4.500 m² und einer variablen Kapazität von 50 bis 5.000 Plätzen (Sitz- und Stehplätze) bietet die Samsung Hall eine ideale Größe um verschiedenste Veranstaltungen zu beherbergen. Herzstück ist die 2.000 m² große Hall. Das modulare Raumkonzept ermöglicht eine Vielzahl an Public und Corporate Events unterschiedlichster Art und Größe. Die großzügigen Foyers sowie die einladenden Terrassen erhöhen zusätzlich die Attraktivität.

Die erstklassige Infrastruktur mit neuestem Sound-, Light- und Videoequipment, einer hydraulischen, 6-fach teilbaren Bühne (18 x 10m), einer Teleskoptribüne sowie der 120 m² großen LED-Wand (4mm/5k), machen die Samsung Hall zum modernsten Eventcenter der Schweiz. Veranstaltungen können effizient und kostensparend durchgeführt werden. Auch was die Gastronomie angeht, will die Samsung Hall ein attraktives Angebot bieten: Das In-House Catering soll für Vielfalt und Flexibilität stehen, vom Apéro oder Steh-Lunch bis hin zum Großanlass.

Durch die unmittelbare Nähe zum Bahnhof Stettbach bietet sie eine hervorragende Anbindung an den öffentlichen Verkehr, zusätzlich stehen 250 Parkplätze zur Verfügung.

Partnerschaft mit Samsung
Samsung wird die gesamte Location mit modernster digitaler Event- und Präsentationstechnik ausstatten und will insbesondere mit einer 20 x 6 Meter großen Indoor LED-Wand ein eindrucksvolles digitales Erlebnis schaffen. Durch den Einsatz modernster LED-Displaytechnologie soll der Stromverbrauch zudem deutlich gesenkt werden. Das Engagement von Samsung spiegelt sich auch in der Namensgebung wider: Die neue Eventlocation vor den Toren Zürichs, die Ende 2016 eröffnet wird, heißt ab sofort „Samsung Hall“.

Das könnte Sie auch interessieren: