Spiider

Kaiser Showtechnik investiert in LED-Washer von Robe

Der Dry Hire Anbieter Kaiser Showtechnik aus Augsburg hat seinen Bestand an Robe Produkten weiter angehoben. Mittlerweile sind große Mengen an z.B. MegaPointe, Spiider, LEDBeam 150 und RoboSpot Verfolger-Systemen im Mietpark verfügbar.

Robe Spiider LED-Washer
Spiider LED-Washer von Robe (Bild: Robe Deutschland GmbH)

„Wir sind bestrebt, sowohl Trends vorherzusehen wie auch auf offensichtliche Bedarfslücken im Markt zu reagieren“, so Geschäftsführer Maxx Kaiser. „Unsere Investitionen in Robe-Produkte erweisen sich aufgrund der stabilen Nachfrage als äußerst nachhaltig. Selbst unser bereits großer Bestand reicht nicht aus, um den Bedarf der Kunden zu decken. LEDBeam 150 und Spiider sind beides solide, vollkommen akzeptierte und nicht zuletzt technisch perfekt umgesetzte Produkte. Diese Faktoren sind in der Risikobewertung – die unseren Investitionen immer vorausgeht – entscheidend.“

Die Pixelwasher von Robe sollen wahre Multitalente sei: Neben kräftigem Wash-Output sollen sie sich auch als Effekt-Scheinwerfer eignen. So erzeuge der LEDBeam 150, bestückt mit 7 Multichip-RGBW-LEDs in der 40W-Klasse, trotz kompaktem Gehäuse kräftige, durchschneidende Beams mit extrem schnellem Pan & Tilt ebenso wie hochwertige Washs mit einem eindrucksvollen Zoombereich von 3,8 bis 60 Grad. Der Spiider bildet mit 18 × 40 Watt und 1 × 60 Watt LEDs die mittlere Klasse der Robe Pixelwasher. Mit seinem Flower-Effekt-Beams und der Einzelpixelansteuerung qualifiziere er sich als echte Effektengine für Events von klein bis groß.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren: