Vertriebsvereinbarung

Lang vertreibt ab sofort Analog Way

Lang AG und Analog Way geben ihre neue Vertriebsvereinbarung für Deutschland und Großbritannien über Lang UK bekannt.

LANG wird Analog Way Distributor
(Bild: Lang AG)

Bereits seit 2014 beliefert die Lang AG den Rental & Staging Sektor mit AV Prozessoren des französischen Herstellers Analog Way. Damit positioniert sich die Lang AG als Komplettanbieter sowohl für das High-End-Segment im Rental Bereich als auch für die individuellen Anforderungen der Systemintegratoren. Mit dieser neuen Vertriebsvereinbarung möchten die Lang AG und Lang UK ihre Position als Partner für Rental & Staging Unternehmen, Eventdienstleister, Systemintegratoren und AV-Einzelhändler stärken.

Analog Way hat kürzlich mit zwei seiner neuesten Produkteinführungen auf sich aufmerksam gemacht: VIO 4K, ein Videoprozessor, der ursprünglich für den Rental & Staging Markt entwickelt wurde, sowie PULSE2-H, ein Seamless-Switcher, der das Premium-Segment mit seiner spezifischen HDBaseT-Verarbeitung anspricht. Die 4K Multi Output Seamless Switcher und Videoprozessoren der LIVECORE Serie bleiben das Flaggschiff von Analog Way und werden für Live Events und für die Erstellung großer Videoleinwände mit einer hohen Anzahl von Videoausgängen verwendet.

 

Von nun an können die deutschen und britischen Anwender von Analog Way von der Dienstleistungskette von Lang profitieren, welches folgende Bereiche umfasst: Rental, Pre-Sales- und After-Sales-Service, Project Business und Reparaturservice sowie das  Trainingsangebot.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren: