Speisenangebot mit thematischem Bezug

Lemonpie neuer Cateringpartner im Deutschen Sport & Olympia Museum

Pünktlich zum Start des olympischen Jahres ist lemonpie neuer exklusiver Cateringpartner des Deutschen Sport & Olympia Museums in Köln geworden. Seit Anfang Januar versorgt der Caterer die gesamten Veranstaltungen, die in den verschiedenen Eventräumen des Museums stattfinden. Zudem plant lemonpie die Besucher des museumseigenen Bistros zu bewirten.

Deutsches Sport & Olympia Museum(Bild: Deutsches Sport & Olympia Museum)

Johannes Molderings, Geschäftsführer lemonpie: „Was lemonpie auszeichnet sind frische und kreative Speisenangebote mit thematischem Bezug und den dazu passenden Zutaten. Dieses Konzept findet bereits bei der Motorworld Köln-Rheinland großen Anklang und wird nun auch zu gelungenen Veranstaltungen im Sportmuseum beitragen.“

Anzeige

Das Deutsche Sport & Olympia Museum präsentiert auf 2.000 m2 rund 3.000 Jahre Sportgeschichte. Im innerstädtisch gelegenen Rheinauhafen stehen in der denkmalgeschützten, ehemaligen „Zollhalle 10“ rund 1.200 m2 für Tagungen, Pressekonferenzen, Vorträge, Präsentationen, Workshops, Empfänge oder Firmenfeiern zur Verfügung. Die einzelnen Räume können untereinander Kombiniert werden und sind teilweise mit sporthistorischen Exponaten ausgestattet. Ein Bistro sowie zwei Terrassen im Außenbereich runden das Angebot ab.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren: