Am 21. Juli 2022 in Gießen

LiveCom-LAB: neues Format für Wissenschaft und Praxis in der Eventbranche

Der Fachbereich Management und Kommunikation der Technischen Hochschule Mittelhessen lädt Interessierte zum Auftakt der Konferenzreihe „LiveCom-LAB“ am 21. Juli 2022 nach Gießen ein. Mit dem LiveCom-LAB soll ein Ort zum Netzwerken und Erfahrungsaustausch zwischen der Veranstaltungsbranche und der Forschung geschaffen werden, um die Zukunft der Branche aktiv mitzugestalten.

LiveCom-LAB_2022

Anzeige

Teilnehmende erwarten neben wissenschaftlichen Vorträgen über aktuelle Themen und Entwicklungen aus den Bereichen Eventmanagement, Marketing, Technik, Kommunikation, Informatik und Design auch praxisnahe Workshops und eine Praxis-Keynote. Motto der Veranstaltung ist “Game Changing: Live-Kommunikation in der Digitalen Realität”.

Die Anmeldung ist bis zum 10. Juli 2022 möglich.

>> Weitere Informationen zum Programm, zur Anmeldung und den Referierenden unter: www.livecomlab.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.