"Jeder Veranstaltungsort ist anders"

Medientechnik von Gahrens + Battermann bei Hauptversammlungen

Die medientechnische Ausstattung von Hauptversammlungen zählt zu den Kernkompetenzen von Gahrens + Battermann. Auch in diesem Jahr setzten zahlreiche Unternehmen – unter anderem Continental, Siemens, Lanxess, Deutsche Post, Deutz, Fraport, Infineon Technologies und Wacker Chemie  – bei der Ausstattung auf die Technik des Unternehmens.

 

Gahrens + Battermann  Technik
www.Ernst-Stratmann.de ernst@photx.de

Die technische Ausstattung von Hauptversammlungen erfordert eine exakte und detaillierte Planung. Vielfältige Anforderungen, insbesondere auch rechtliche Gesichtspunkte, müssen berücksichtigt und einbezogen werden. Dazu zählt beispielsweise die Erarbeitung und Umsetzung von Backup-Lösungen, so dass bei möglichen Zwischenfällen, wie z.B. einem Stromausfall, ein unterbrechungsfreier Verlauf der Hauptversammlung gewährleistet ist.

Die akustische Sprachverständlichkeit sowie Sicherheitsaspekte spielen die zentrale Rolle für eine technisch gelungene Hauptversammlung. Nur wenn diese gewährleistet sind, kann die Veranstaltung zu einem Erfolg werden. G+B entwickelt für jede HV ein optimal auf den Veranstaltungsort abgestimmtes Beschallungskonzept.

Medinetechnik von Gahrens + Battermann
Fraport AG Andreas Meinhardt

„Jeder Veranstaltungsort ist anders und birgt seine eigenen Herausforderungen. Dank der jahrelangen Erfahrung unserer qualitativ aus- und weitergebildeten Mitarbeiter und der Technik state-of-the-art sehen wir immer wieder: nichts ist unmöglich“, erklärt Prof. Dr. Norbert Gahrens, Geschäftsführer des Unternehmens.

Als Full-Service-Dienstleister setzt Gahrens + Battermann seit mehr als 30 Jahren in den Bereichen Messe, Kongress, Systemintegration und Events jährlich einige tausend Projekte um.

Das könnte Sie auch interessieren: