Antwort auf den wachsenden Kostendruck

„Mittelstand on Stage“: Kaiserschote präsentiert Pur Konzept

Beim neuen Eventformat „Mittelstand on Stage“ des Bundesverbands mittelständische Wirtschaft – Unternehmerverband Deutschlands e. V. (BVMW) hat Kaiserschote Feinkost Catering im Rahmen eines Business-Pitch sein Pur Konzept als Antwort auf den wachsenden Kostendruck präsentiert.

 

Anzeige

bvmw-Logo

Insgesamt 20 Mitgliedsunternehmen konnten bei der Veranstaltung im Theater am Dom in Köln ihr Business in jeweils dreiminütigen Pitches vorstellen. Das Format sollte Besucher:innen und Teilnehmenden zudem eine Gelegenheit zur Vernetzung bieten.

Im Rahmen seines Pitch-Beitrags thematisierte André Karpinski, Inhaber und Geschäftsführer Kaiserschote Feinkost Catering, Nachhaltigkeit versus Kostendruck im Eventcatering. Dieser sei überall, ob an der Tankstelle oder im Supermarkt, spürbar. Doch deswegen könne man nicht auf Nachhaltigkeit verzichten. Die Kaiserschote reagiere mit ihrem Konzept Pur auf diese Entwicklung. Pur bedeute, ein Gericht sei erst dann perfekt, wenn man nichts mehr weglassen könne, also reduzierte Vielfalt und Fokussierung auf das Wesentliche. „Damit erreichen wir bis zu 25% weniger Food Waste. Das ist gut für die Umwelt und für den Kunden, denn den daraus entstehenden Kostenvorteil geben wir gern an unsere Kunden und Gäste weiter. Das ist saisonal, lokal, nachhaltig und auf alle Fälle lecker“, berichtet André Karpinski.

Der BVMW versteht sich als Interessenvertretung des deutschen Mittelstandes und vertritt mehr als 30 mittelständisch geprägte Verbände mit 900.000 Mitgliedern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.