Eventlocation

Motorworld Manufaktur Metzingen: Denkmalgeschützte Große Schmiedehalle umfangreich saniert

Nach einer umfangreichen Sanierung steht die Große Schmiedehalle der Motorworld Manufaktur Metzingen nun wieder für Events zur Verfügung. Während der anderthalbjährigen Bauphase hat die Motorworld die 1.600 m2 große und bis zu 16 m hohe denkmalgeschützte Eventhalle mit moderner Licht- und Tontechnik, Fußbodenheizung, Lüftungsanlage, neuen Toren und Fenstern sowie Sanitäranlagen ausgestattet. Eine 100 m2 große Galerie, die einen Blick in die Halle eröffnet, sowie ein 100 m2 großer Konferenzraum sind im ersten Obergeschoss hinzugekommen.

MOTORWORLD Manufaktur Metzingen(Bild: Canvancan Medienproduktion )

Darüber hinaus stehen Veranstaltern auf dem historischen Areal, welches aus 12 Gebäuden besteht, weitere Räumlichkeiten zur flexiblen Nutzung zur Verfügung. Im Außenbereich können weiter der mit Kopfsteinpflaster neu gestaltete 1.000 m2 große Marktplatz sowie ein 1.300 m2 großer Veranstaltungsplatz angemietet werden. Auch Parkplätze sind ausreichend vorhanden.

Anzeige

Die Motorworld Manufaktur Metzingen eignet sich für alle Arten von Veranstaltungen: von privaten Geburtstags- und Hochzeitsfeiern bis hin zu Firmenevents, Galas, Konzerten und Messen. Unternehmen, die ihre Produkte präsentieren wollen, bietet die sanierte Große Schmiedehalle mit ihrem historischen Industrie-Charme eine geeignete Kulisse gepaart mit moderner Ausstattung. Mit Medientechnik und einer ca. 100 m2 großen kinetischen curved LED-Wand der ICT AG können verschiedene analoge, virtuelle, digitale und hybride Events in der Eventhalle realisiert werden – von Produktbilder- und Videoproduktionen über Livestreamings, Fahrzeug- und Maschinenpräsentationen bis hin zu Fashion Shows, Corporate Events und TV-Formaten. Für Events mit Publikum verfügt die Halle über eine Kapazität von bis zu 2.300 Personen.

„Die Motorworld Manufaktur Metzingen besticht mit ihrem industriellen Look und einem einmaligen Ambiente. Unser gesamtes Areal, mit dem Gründerbau von 1860, ist als Kulturdenkmal klassifiziert und repräsentiert mehr als 150 Jahre Industriegeschichte. Vergleichbare Gebäude findet man nur noch sehr selten“, erläutert Volker Rose, Geschäftsführer der Motorworld Manufaktur Metzingen. „In den historischen Gebäuden haben wir viele Originalteile wie alte Schmiedehämmer erhalten, die auch bei Foto- und Filmproduktionen gerne integriert werden.“

Auf dem Areal der Henning Schmiedetechnik entsteht mit der Motorworld Manufaktur Metzingen ein lebendiger Ort rund um Mobilität mit Werkstätten, Showrooms, Handwerkskunst, Lifestyleshops, Gastronomie, Eventflächen und V8 Hotel. Dafür werden die industrie-historischen Gebäude auf dem 26.000 m2 großen Gelände nach und nach saniert. Zu den Mietern zählen die Oldtimer-Werkstatt Widegren, die Eventagentur P1 Racing Services, das BKW Innovationcenter, die Autovermietung Just Driving, das Tattoo-Studio Pow Wow, das Automobillogistik-Unternehmen Menaklars sowie die Kreissparkasse Reutlingen. Im nächsten Schritt entstehen weitere Event- und Mietflächen sowie Gastronomie-Angebote.

Die Motorworld Manufaktur Metzingen liegt 35 Kilometer vor den Toren Stuttgarts am Rande der Schwäbischen Alb in unmittelbarer Nähe der Outlet-City Metzingen. In den kommenden Jahren sollen durch die Revitalisierung des Areals zahlreiche neue Arbeitsplätze entstehen. Das klassische Manufakturgewerbe ergänzt das Angebot der Outlet-City. Die geplante Erweiterung mit Gastronomie, Hotellerie sowie Event- und Tagungsflächen soll den Standort aufwerten und ihn sowohl für die Bevölkerung als auch Unternehmen attraktiv machen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.