James & Nicholson und myrtle beach

Neuer Marketing-Service: Daiber launcht Media Cloud

Die Gustav Daiber GmbH stellt ihren Händlern ab sofort eine neue Media Cloud zur Verfügung. Mit dieser sind umfangreiche Bild- und Infomaterialien zu den Produkten von James & Nicholson und myrtle beach übersichtlich an einem Ort verfügbar. Eine zentrale Funktion ist das Teilen von aktuellen Produkt- und Lifestylebildern, die kontinuierlich von Daiber aktualisiert werden.

Daiber Media Cloud(Bild: Daiber)

Ein Hauptvorteil ist, dass nun alle Mediendateien der Marken James & Nicholson und myrtle beach an einem Ort gesammelt verfügbar sind. Zudem können sich neben Händlern beispielsweise auch deren Dienstleister und Kunden problemlos eigenständig registrieren und gewünschte Dateien downloaden, da keine sensiblen Daten bereitgestellt werden. Zu den neuen Funktionen zählen das übersichtliche Verwalten der heruntergeladenen Dateien über ein eigenes Dashboard und das Teilen von kundenspezifischen Bildergalerien in Form von „Warenkörben“ durch den Händler.

Anzeige

Bilddateien liegen sowohl mit hoher Auflösung als auch in komprimierter Webversion und als Freisteller vor. „Mit dem neuen Service wird die Datenübermittlung zwischen uns, unseren Händlern und deren Zielgruppen um ein Vielfaches einfacher und schneller bei wirklicher Datenaktualität. Besonderen Wert legen wir darauf, unseren Händlern Arbeit abzunehmen. Zukünftig müssen keine eigenen Bilddatenbanken mehr gepflegt und bereitgestellt werden – stattdessen können unsere Händler fortan ihre projektspezifischen Selektionen per Klick mit ihren Kunden teilen.“, erklärt Tobias Seidel, Head of Marketing & Business Development bei Daiber.

Erweiterte Suchfunktion nach Medien und Produkten

Zu den neuen Funktionen der Media Cloud gehört neben der erweiterten Einfach- auch eine neue Mehrfachsuche mit der Option, die Suche nach mehreren Suchbegriffen gleichzeitig zu filtern. Für beide Suchfunktionen können Nutzer:innen jeweils nach Medien und Produkten differenzieren. Während die Suchfunktion nach Medien zur Anzeige und Downloadmöglichkeit von Bild- und Videodateien führt, geht die Suche nach Produkten noch einen Schritt weiter. Hierbei werden zusätzliche Informationen wie die Produktbeschreibung, technische Daten zu Farben, Features und Material sowie verlinkte Bild- und Videodateien des gesuchten Produkts angezeigt. Eine weitere Besonderheit: Bei der Mehrfachsuche können Händler sowohl über eine manuelle Eingabe als auch über eine importierte Excel-Liste nach mehreren Dateien gleichzeitig suchen. Ein Mehrwert an Benutzerfreundlichkeit zum Vorgänger und eine Möglichkeit für Händler, Dienstleister und weitere Partner, fortlaufend mit aktuellsten Daten zu arbeiten.

>> Hier geht es zur neue Media Cloud.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.