Welchen Einfluss hat Nachhaltigkeit auf die Kommunikationspolitik von Unternehmen?

Neuveröffentlichung zum Thema „Grüne Marketing-Kommunikation“

Die Neuveröffentlichung „Grüne Marketing-Kommunikation: Green Communication im Marketing-Mix nachhaltigkeitsorientierter Unternehmen“ erläutert, wie die grüne in die klassische Marketing-Kommunikation integriert werden kann und wie Unternehmen entsprechende Maßnahmen konkret umsetzen. Mit dem Buch knüpfen die Autoren Prof. Dr. Matthias Johannes Bauer und Sarah Sobolewski unter anderem an Inhalte aus dem Master-Studiengang „Kommunikationsmanagement“ an der IST-Hochschule für Management an.

Grüne Marketing Kommunikation IST Buch
Die Autoren des neuen Buches (v.l.n.r.): IST-Master-Absolventin Sarah Sobolewski und Kommunikationsexperte und Studiengangsleiter des Master-Studiengangs “Kommunikationsmanagement” an der IST-Hochschule Prof. Dr. Matthias Johannes Bauer. (Bild: IST-Hochschule für Management)

Kaum ein Bereich hane in den letzten Jahren so viel Aufmerksamkeit erfahren wie das Thema Nachhaltigkeit. Der Klimawandel, Fridays for Future, Greta Thunberg und viele weitere Gründe haben dafür gesorgt, dass sich nicht nur Privatpersonen mit nachhaltigen Alternativen auseinandersetzen, sondern zunehmend auch Unternehmen. „Grün“ sei im Trend, und Nachhaltigkeit werde zunehmend zum Erfolgsfaktor für Unternehmen. Deshalb sollten sich Unternehmen ihre nachhaltige Unique Selling Proposition (USP) bewusst machen, sich strategisch danach ausrichten und dies auch bewusst kommunizieren.

Anzeige

Seit einigen Jahren habe sich in diesem Kontext der Begriff „Green Marketing“ bzw. „Nachhaltigkeitsmarketing“ durchgesetzt. Durch den vorgeschlagenen Green Deal der Europäischen Union gewinne das Konzept weiter an Relevanz, da die Unternehmen angehalten sind, sich mit einem nachhaltigen Re-Design ihrer Produkte zu beschäftigen.

Green Marketing sei kein kurzfristiger Trend

Mit dieser Thematik beschäftigt sich Kommunikationsexperte Prof. Dr. Matthias Johannes Bauer unter anderem im Master-Studiengang „Kommunikationsmanagement“ an der IST-Hochschule für Management. „Green Marketing ist kein kurzfristiger Trend“, betont der Studiengangsleiter. „Demzufolge wird auch grüner Marketingkommunikation eine wichtige Bedeutung in Unternehmen zukommen. Sie steht unter besonderen Aufgaben und Herausforderungen, weil die Anspruchsgruppen hier meist noch kritischer sind. Deshalb braucht es eine starke Professionalisierung in diesem Bereich, die Kommunikationsverantwortliche möglichst früh ausprägen sollten.“ Aufgrund dieser Wichtigkeit ist das Thema Nachhaltigkeit auch in Bauers Master-Programm immer wieder und in fast allen Lehrmodulen präsent.

Das neue Buch zum Thema „Grüne Marketing-Kommunikation“ zeigt, wie Unternehmen im Rahmen des Green Marketings einen Spagat zwischen offensiver und dennoch glaubwürdiger Kommunikation schaffen können. Damit knüpfen die Autoren unter anderen an Erkenntnisse an, die Co-Autorin und IST-Absolventin Sarah Sobolewski in ihrer Master-Thesis zum Einfluss von Nachhaltigkeit auf die unternehmerische Kommunikationspolitik im Rahmen des Green Marketings erforscht hat. Für ihre erkenntnisreiche Analyse ist die 28-Jährige mit dem IST-Absolventenpreis 2021 ausgezeichnet worden.

>> Die IST-Hochschule verlost drei Exemplare. Hier geht es zur Verlosung. Teilnahmeschluss ist Sonntag, der 30. Oktober 2022.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.