Safe Working Load

NicLen investiert in SWL Motorcontroller

NicLen bietet ab sofort Motorcontroller der Firma Safe Working Load an. Im Bestand von NicLen verfügbar sind SWL DC4HP, DC12HP sowie die SWL Touchremote inkl. RM48.

SWL Motorcontroller
SWL Motorcontroller (Bild: NicLen)

„Mit der Investition in die neuen Controller und Steuerungen starten wir unsere Qualitätsoffensive in Sachen Rigging“, so Nico Valasik, Geschäftsführer von NicLen. „Aktuell haben wir bereits neue Motoren in unseren Bestand aufgenommen, da war der logische nächste Schritt die Anschaffung der neuen Motorcontroller“, erläutert Valasik weiter. „Die technisch hervorragend aufgebauten Geräte von SWL haben eine Link-Möglichkeit von bis zu zehn Geräten. Durch die separat erhältliche Touchremote können große Systeme bis zu 96 Motoren nicht nur intelligent und intuitiv bedient werden, es können auch bis zu 32 Gruppen programmiert und gespeichert werden“, fügt Andreas Märtens, Leiter der NicLen Werkstatt ergänzend hinzu.

Anzeige

Bei der Entscheidung für die SWL-Controller solle der Systemgedanke im Vordergrund gestanden haben. Die Controller steuern Kettenzüge entsprechend BGV-D8/SQP2 D8+ mit Direktsteuerung bis zu einem Output von 2,2 kW pro Kanal. Besonderen Wert soll Steffen Boschert, Gründer und Geschäftsführer von Safe Working Load, auf höchste Zuverlässigkeit und Tourtauglichkeit sowie die einfache und übersichtliche Bedienung legen. Die langjährige Erfahrung von Boschert auf großen deutschen Produktionen wie Lindenberg, Westernhagen, Maffay und Grönemeyer sei in die Entwicklung der Geräte eingeflossen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren: