Neuer Standort auf dem Messegelände

N&M vereinbart Service-Partnerschaft mit Koelnmesse

Die Koelnmesse und Neumann&Müller Veranstaltungstechnik haben eine Vereinbarung über Services für den technischen Support im sicherheitsrelevanten Bereich der Seilabhängungen in den Hallen 2, 3, 4, 5, 10 und 11 (rund 182.000 m²) geschlossen. N&M wird zudem mit einem eigenen Standort auf dem Messegelände vertreten sein.

Koelnmesselogo am Eingang Ost(Bild: Koelnemesse )

Für beide Unternehmen ist die Zusammenarbeit eine Neuauflage einer langjährigen Kooperation: Bereits von 2009 bis 2013 war N&M für die Koelnmesse und ihre Kunden ebenfalls für bestimmte Hallen als Service-Partner tätig. Mit einem neuen technischen und wirtschaftlichen Konzept hat das N&M-Team um Moritz Späth nun die aktuelle Ausschreibung für sich entscheiden können.

Anzeige

Um Ausstellern eine zuverlässige Realisierung nicht nur bei Seilabhängungen und Rigging zu gewährleisten, sondern Messe-Planern das gesamte N&M-Portfolio an Lösungen für den Einsatz von Video, Licht und Audio zeitnah zur Verfügung stellen zu können, wird N&M künftig mit einer eigenen Niederlassung auf dem Messegelände präsent sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.