3,9 mm LED-Wände ab sofort in Köln erhältlich

OKG-AV baut LEDium-Bestand mit R-3 LED-Panels aus

Die OKG-AV GmbH hat ihren Bestand an LED-Panels von LEDium aufgestockt.

[thumbnail size=medium align=center]

Nachdem der AV-Verleiher aus Köln für die Realisierung von TV-Produktionen, Messen sowie Open-Air-Projekte bereits seit 2014 auf die Outdoor-tauglichen R-7 Panels von LEDium zurückgreift, investiert OKG-AV nun auch in 88 x R-3 Panels. Gemeinsam mit einem Partner stehen dort nun insgesamt 168 Panels, also über 40 m², zur Verfügung.Mit dem R-3 verfügt LEDium über ein hochauflösendes LED-Panel mit einem Pixel Pitch von 3,9 mm.

Das System besteht aus äußerst leichten Aluminium-Frames für einen einfachen Transport und punktet mit einfacher Montage, einer eleganten Lösung zur Strom- und Datenverkabelung sowie durch den lüfterlosen Betrieb.„Die positiven Erfahrungen mit dem Outdoor-Modell LEDium R7, das wir regelmäßig im TV, auf Messen und auf Open-Airs einsetzen, haben uns absolut überzeugt”, erklärt Oliver Klein Gomes, Geschäftsführer OKG-AV. Für das Team des AV-Verleihers zählen insbesondere die hohe Zuverlässigkeit und Betriebssicherheit, die schnelle Installation sowie das vielfältige Angebot an Montagezubehör für geflogene und stehende Einsätze zu den herausragenden Vorteilen der LEDium-Systeme.„LEDium hat sich in den letzten Jahren fest im deutschen Markt etabliert”, so Oliver Klein Gomes weiter. „Nachdem wir mit den R-3 bereits erfolgreich die ersten Messeprojekte auf der IFA, dmexco sowie der Agritechnica umgesetzt haben, freuen wir uns nun auf den großen Bestand an R-3 in unserem OKG-AV-Vermietpark. Ich gehe davon aus, dass Steglos-Displays im Messegeschäft – bereits bei Flächen ab etwa 8-10 m² aufwärts – schon in sehr naher Zukunft komplett durch LED-Wände ersetzt werden. Die enorme Leuchtkraft bei gleichzeitig sehr homogener Darstellung und inzwischen ebenfalls sehr hoher Auflösung der LEDs ist einfach nicht mehr wegzudiskutieren! Hinzu kommen der moderate Preis und das mechanisch einfachere Handling.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren: