Optoma stärkt seinen europaweiten Service und Support

Optoma, einer der international führenden Anbieter von Großbild-Projektion und Displays, verlegt sein europäisches Waren- und Ersatzteil-Lager von Großbritannien in die Niederlande, um seinen europaweiten Service und Support weiter zu stärken. Das neue Lager wird den Betrieb im April in aufnehmen, während die europäische Zentrale in Hemel Hempstead in Großbritannien bestehen bleibt.

(Bild: Optoma)

Der Geschäftsführer von Optoma, Thierry Millet, sagte: “Wir investieren in ein neues Lager, um unsere physische Infrastruktur zu stärken, damit wir in ganz Europa mit lokalen Lagerbeständen schnellere Lieferzeiten anbieten können. Das gibt unseren Kunden die Gewissheit, dass sie eine stabile Versorgung mit Produkten haben.“

“Optoma erlebt eine spannende Zeit, mit einem kontinuierlichen Wachstum des Marktanteils. Die Expansion des Geschäfts erfordert mehr Platz für unsere wachsenden Produktlinien, so können wir auch weiterhin weltweit führende visuelle Display-Lösungen anbieten, auf die sich die Kunden verlassen können.”

Optomas preisgekröntes Produktsortiment umfasst eine revolutionäre neue QUAD LED-Display-Lösung, eine komplette Serie von Full HD und 4K UHD LED-Display-Lösungen und LED-Panels für kundenspezifische Displaygrößen, interaktive Displays (IFPDs), Projektoren für den Consumer- und Professional-Bereich sowie Audio-Produkte.

Optoma will das Unternehmen in Europa und dem Nahen Osten weiter ausbauen. Die neuesten Stellenangebote finden Sie auf der Website: www.optoma.eu/careers

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren: