20 Foren mit über 70 Speakern

placeit Premium Partner des eps Arena Summit

Wie die meisten Publikumsveranstaltungen musste auch der eps Arena Summit im letzten Jahr ausfallen. Am 6. und 7. Oktober wird der Deutsche Bank Park nun zum dritten Mal zur Bühne für das Event für die deutschsprachige Sportstättenbranche. Placeit wird vor Ort als Premium Partner über die Durchführung von Sportgroßveranstaltungen berichten.

eps_ARENA_SUMMIT

Anzeige

Insgesamt decken rund 20 Foren mit über 70 Speakern an beiden Tagen wichtige Themen der Branche ab. Im Fokus steht dabei erneut, wertvolle Denkanstöße zu liefern und auch das Thema Digitalisierung verstärkt zu diskutieren. Wie sieht die “neue Normalität” für zukünftige Live-Events aus? Welche neuen Eventmodelle könnten entstehen? Zudem diskutieren die Geschäftsführer von D.Live und der Lanxess Arena auf dem Branchentreff die Frage, unter welchen Bedingungen eine Vollauslastung von Großevents wieder möglich sein wird.

Ermutigender Restart

Mit der Deutschland Tour und der Jubiläumsausgabe des Radklassikers Eschborn-Frankfurt hat der Tour de France-Veranstalter A.S.O. für echte Radsportbegeisterung in Deutschland gesorgt. An Praxisbeispielen wie dem Radklassiker wird die Rennüberwachung und Live-Kommunikation durch digitales Eventmanagement mit der Planungssoftware placeit vorgestellt.

Ob Berlin Man, Allgäu Triathlon, Deutschland Tour, Arosa ClassicCar, DATEV Challenge Roth – die Liste der Sportgroßveranstaltungen, die das Unternehmen kippdata mit seiner Planungssoftware placeit alleine im August und September 2021 durchführen konnte, kann sich in diesem Sommer wieder sehen lassen. Dabei bietet die Digitalisierung den Veranstaltern die Chance, auf sich verändernde Rahmenbedingungen jederzeit flexibel und zeitsparend reagieren zu können.

Als Premium Partner vor Ort können Interessierte Placeit beim Forum Großevents 2.0 am 6. Oktober ab 11.30 Uhr in Raum 1 treffen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.