Nach Umzug auf das Ostgelände

Prolight + Sound 2017: Diese Hersteller haben bereits zugesagt

Zu der Prolight + Sound vom 4. bis 7. April 2017 haben bereits zahlreiche Key-Player aus der Veranstaltungs- und AV-Medientechnik Stände gebucht. Bereits jetzt sind über 90 Prozent der Ausstellungsfläche des Vorjahres bereits belegt.

Nach Umzug auf das Ostgelände
(Bild: PIETRO SUTERA)

„Im Fahrwasser einer positiven Branchenentwicklung nutzen die Unternehmen diese weltweit einmalige Handels- und Marketingplattform, um ihre Innovationen einem internationalen Fachpublikum aus Händlern, Distributoren, professionellen Anwendern sowie Medienvertretern zu präsentieren und um mit talentierten Nachwuchskräften in Kontakt zu treten“, freut sich Michael Biwer, Group Show Director des Bereichs Entertainment, Media & Creative Industries der Messe Frankfurt Exhibition GmbH.

Zu den bereits angemeldeten Unternehmen zählen Branchengrößen wie Adam Hall, Amptown, Audio-Technica, Ayrton, Chain Master, Coda Audio, Digico, ETC – Electronic Theatre Controls, FBT Elettronica, Gerriets, GLP German Light Products, JB-Lighting, L-Acoustics, Lawo, MA Lighting, Martin Professional, Meyer Sound, Monacor International, Music & Lights, Nivtec-Flexibel, Panasonic, Prolyte Group, ROBE Lighting, Sennheiser, SGM Light und viele weitere.

Des Weiteren präsentieren sich viele Unternehmen auf einer größeren Standfläche als im Vorjahr. Dazu zählen unter anderem Altman, Chauvet, Clay Paky, dbTechnologies, DPA Microphones, Klotz, KS Beschallungstechnik, Milos, Pioneer, Riedel und Stagemaster – darüber hinaus ist die Georg Neumann GmbH in diesem Jahr an einem eigenen Stand vertreten.

Mit dem Umzug auf das Ostgelände der Messe Frankfurt wurde in 2016 der Weg für eine weitere Ausdehnung des Produktportfolios geebnet. Zuletzt präsentierten sich 940 Unternehmen aus 47 Ländern auf der Veranstaltung. Rund 44.000 Branchenakteure aus 121 Ländern informierten sich über neue Produkte und nutzten das umfangreiche Weiterbildungsprogramm.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren: