Webinar-Angebot

QSC geht mit QSC@Home an den Start

Mit QSC@Home bietet QSC ab sofort ein umfassendes Online-Angebot mit zahlreichen Weiterbildungsmöglichkeiten zu verschiedenen Lösungen und Anwendungen. Mit der „Connect, Learn and Experience“-Architektur der Seite können sich Besucher der QSC@Home Landingpage durch eine umfassende Sammlung an Schulungen, Tutorials, Zertifizierungen und Webinaren navigieren.

QSC Webinare(Bild: QSC)

QSC@Home sei laut QSC eine wertvolle Ressource für Planer, Integratoren, AV- und IT-Techniker, Musiker, DJs, Live-Sound-Techniker, Toningenieure, musikalische Leiter, Techniker und Händler im Cinema-Bereich sowie Endkunden.

Anzeige

Die QSC@Home-Inhalte sind kostenfrei und in verschiedenen Zeitzonen und Sprachen verfügbar. Einige Beispiele:

Die QSC Work at Home Webinar-Serie bietet interaktive Live-Webinare zur Systeminstallation im Q-SYS Ecosystem. Virtuelle Kurse mit geringer Teilnehmerzahl stellen sicher, dass jeder Nutzer optimal davon profitieren kann. Zu den Themen zählen AEC-Verfahren, die Konfiguration von Konferenzräumen, Zoom Rooms-Integration, Vernetzung und mehr. Als erstes deutschsprachiges Webinar-Format findet am 5. Mai das Architect-Training statt, das einen Überblick über das Q-SYS Ecosystem auf Systemebene gibt und dabei alle Aspekte der Signalkette beleuchtet.

Hinter den QSC Fresh Bytes verbirgt sich eine Serie von Live-Schulungen zum Thema Live Sound, präsentiert von einem QSC Expertenteam. In diesen interaktiven Sessions im kleinen Kreis können Kursteilnehmern Fragen stellen und sich mit Kollegen austauschen. Das neueste Thema: Eine umfassende Einführung in die TouchMix Effekte und Tipps für die Aufnahme mit dem TouchMix.

Darüber hinaus gibt es Play Out Loud at Home, eine Serie täglicher „Edutainment“-Livestreams auf Facebook, in denen Künstler und QSC Produktspezialisten ihre Musik vorstellen, professionelle Tipps geben und verschieden aktuelle Themen diskutieren.

Auch QSC Cinema-Kunden werden auf QSC@Home fündig. Aktuell können sie hier online die Q-SYS Level 1 Zertifizierung für Cinema absolvieren. Weitere Themen sind in Planung.

QSC@Home bietet auch den kostenlosen Zugang zu Systems-, Live Sound- und Cinema-Schulungen auf QSCtraining.com, der Schulungsplattform mit zahlreichen, nach Bedarf abrufbaren Schulungen in verschiedenen Sprachen zu den Themen Q-SYS Ecosystem, Mischpulte der TouchMix Serie, Lautsprecher der K.2 Serie, Cinema Systeme und mehr.

„Schulungen, die gleichermaßen informativ wie unterhaltsam sind, spielen bei QSC schon immer eine wichtige Rolle. So tauchen die Kursteilnehmer tiefer in den Lernprozess ein“, sagt Patrick Heyn, QSC Senior Director of Marketing, Systems. „Genau diesen Weg verfolgen wir auch bei diesen neuen, Schulungsinhalten und ich bin überzeugt, dass unsere Kunden diese virtuelle Umgebung optimal für sich nutzen werden.“

„Schulung und Weiterbildung standen bei QSC schon immer im Mittelpunkt, da die Beziehung zu unseren Kunden eigentlich erst mit dem Kauf beginnt“, fügt Ray van Straten hinzu, QSC Senior Director of Marketing, Live Sound. „Wenn wir jetzt in Bildung investieren, wird das zu einer schnelleren und nachhaltigeren Erholung unserer Branche beitragen, sobald wir diese Zeit hinter uns gebracht haben.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren: