Neues Robe Produkt aus Vertrieb von LMP etabliert

Robe Robin BMFL Blade erfolgreich etabliert

PAM/Events aus Berlin, Motion Rental aus Fürth und der Dry-Hire-Spezialist NicLen haben sich jüngst Robe Robin BMFL Blade angeschafft und damit ihr Portfolio an Robe Geräten weiter ausgebaut. Der Robe Robin BMFL Blade ist seit der diesjährigen Prolight + Sound beim Lichttechnikvertrieb LMP ab Lager verfügbar.

Robe Robin BMFL Blade

Der Robe Robin BMFL Blade soll im Vergleich zur Spot-Ausführung über ein präzises Blendenschiebersystem verfügen, welches zudem eine hohe Arbeitsgeschwindigkeit garantiert. Damit sollen detaillierte Ausleuchtungsszenarien und die Kreation zusätzlicher Beamwork-Effekte möglich sein.

Die Blendenschieber sollen sich jeweils separat einstellen, ausrichten und frei in der Position drehen. Die Autofokusoptik liefert laut Hersteller einen 11:1-Zoom und deckt damit den Bereich von 5° bis 55° ab.

Das Osram Lok it! HTI 1.700 W/PS Leuchtmittel kann mit Leistungen von 1.200, 1.500 oder 1.700 Watt betrieben werden, wobei Übergangszeiten beim Wechsel der Leistungsstufen ausbleiben sollen. Das Leuchtmittel soll über einen konstanten CRI von mehr als 92 in allen drei Leistungsstufen verfügen, während die Farbtemperatur bei 6.000 Kelvin liegen soll.

Ein komplett neu entwickeltes Farbmischsystem, zwei Farbräder, zwei Goboräder – eines rotierbar und eines statisch aufgebaut –, ein Animation Wheel für bewegte Effekte, zwei Prismen für Beam-Split-Effekte und eine komplett schließende High-Speed-Iris sind weitere Ausstattungsmerkmale. Abgerundet wird der Funktionsumfang durch ein stufenlos arbeitendes Frostfilter-System, das zahlreiche Möglichkeiten zur Effektgenerierung bieten soll.

Der BMFL Blade erreicht Pan-/Tilt-Geschwindigkeiten, die für ein Gerät dieser Klasse bisher nicht realisierbar gewesen sein sollen. Außerdem sorgt das EMS System für ein optimiertes Motor-Management und soll Bewegungen, wie sie zum Beispiel bei abgehängten Traversen entstehen können, wirksam ausgleichen.

Optional ist der Robin BMFL Blade mit der CRMX Nova Wireless DMX (RDM) Technologie von Lumen Radio erhältlich.

Das könnte Sie auch interessieren: