Pro-Audio

S.E.A. mit neuen Marken auf der ISE 2020

Emsbürener Pro-Audio-Vertrieb zeigt in Amsterdam Neuheiten und Highlights für die Bereiche Festinstallation und AV-Conferencing.

ISE Logo(Bild: ISE)

Während der ISE 2020 (11.-14. Februar 2020) präsentiert die S.E.A. Vertrieb- und Consulting in Amsterdam gemeinsam mit ihren Vertriebspartnern Neuheiten aus den Bereichen Beschallungstechnik und AV-Conferencing. In diesem Jahr ist das Emsbürener Pro-Audio-Unternehmen erstmals als Partner von Audac, Caymon und Procab vor Ort und stellt seinen Kunden im Rahmen der weltweit führenden Fachmesse für AV-Systemintegration die Lösungen der drei belgischen Audio-Innovationsmarken zur Realisierung von festinstallierten Beschallungsprojekten vor.

Anzeige

Neue Vertriebsmarken

Erst zu Jahresbeginn gab die S.E.A. die Übernahme des exklusiven Deutschlandvertriebes für die Marken Audac, Caymon und Procab bekannt. 1992 auf dem internationalen Markt eingeführt, haben die Entwicklungen von Audac den Maßstab für Audio-Festinstallationstechnik laut S.E.A. immer wieder neu definiert. Während der ISE zeigt Audac sein Portfolio an Installationslautsprechern, Verstärkern, Digital-Matrix-Systemen, Multimedia-Playern, Mikrofonen, Wandbedienfeldern sowie  Steuerungs- und Signalflusslösungen. Darüber hinaus können ISE-Besucher am gemeinsamen Stand auch die Kabel- und Steckerlösungen von Procab sowie die Stative und Racks für portable und festinstallierte Anwendungen von Caymon erleben.

AV im Fokus: ClearOne Versa Pro CT

Mit Collaborate Versa Pro CT zeigt ClearOne, führender US-amerikanischer Hersteller von Audio- und Video-Kommunikationsprodukten, auf der ISE 2020 seine neueste AV-Conferencing-Lösung. Die Kombination aus Huddle DSP-Mixer und patentiertem BMA CTH Beamforming Microphone Array richtet sich gezielt an Anwender in kleinen bis mittelgroßen Konferenz- und Besprechungsräumen, die nicht auf professionelle Klangqualität und Funktionsvielfalt verzichten möchten und überzeuge durch Nutzerfreundlichkeit und Flexibilität.

Statement

Alexander Kirchfeld, Geschäftsführer der S.E.A. : „Auch in diesem Jahr ist unser Team wieder gemeinsam mit unseren Vertriebspartnern auf der Integrated Systems Europe in Amsterdam vertreten. Wir sind stolz, unseren Kunden und Partnern erstmals die Neuheiten und Lösungen der drei belgischen Marken Audac, Caymon und Procab vorstellen zu können, mit denen wir jüngst unser Portfolio an professionellen Audio- und AV-Lösungen erweitert haben. Wir freuen uns auf zahlreiche interessante Gespräche mit bestehenden und neuen Kontakten, Partnern und Lieferanten in Amsterdam, bevor der jährliche Branchenmittelpunkt im kommenden Jahr nach Barcelona umzieht.“


Die Marken von S.E.A. sind auf der ISE 2020 an folgenden Ständen vertreten:

  • Audac, Halle 7, Stand M190/M195 (Audio-Lösungen für festinstallierte Anwendungen)
  • Audio Pro Business, Halle 5, Stand V140 (Kabellose Lautsprecherlösungen für Shops, Restaurants, etc.)
  • Caymon, Halle 7, Stand M190 (Stative und Racks)
  • ClearOne, Halle 11, Stand D130 (Lösungen zur Audio- und Videokommunikation)
  • Cloud Electronics, Halle 6, Stand K150 (Lautsprecher, Mischer und Verstärker für Festinstallationen)
  • Dateq, Halle 7, Stand P180 (SPL-Limiter, mixer und Mehrzonen-Musik- und Durchsagesysteme)
  • K-array, Halle 7, Stand X220/Y195 (Array-Lautsprecher für Veranstaltungen, Festinstallationen und portablen Einsatz)
  • MC2 Audio, Halle 7, Stand W240 (Pro-Audio-Verstärker)
  • One Systems, Halle 6, Stand H140 (Wetterfeste Lautsprecher)
  • Procab, Halle 7, Stand M190 (Kabel- und Steckerlösungen)
  • XTA Electronics, Halle 7, Stand W240 (Verstärkerprodukte und digitale Audio-Management-Systeme)

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren: