Zusammenarbeit bei Videokonferenzen

Shure Microflex Ökosystem Teil des Cisco Webex Kompatibilitätsprogramm

Shure gibt die Zusammenarbeit mit Cisco bekannt. Diese Partnerschaft beinhaltet die Zulassung der Microflex Ecosystem-Hardwaregeräte von Shure als Teil des Webex-Kompatibilitätsprogramms. Dadurch möchte man hochwertige Audioqualität in AV-Konferenzen ermöglichen.

Shure Produkte und Webex Logo(Bild: Shure)

Dank der Kombination der  Audiowiedergabe von Shure mit den Webex-Geräten von Cisco können Integratoren und Endnutzer AV-Konferenzen in Räumen mit verschiedenen Anwendungsmöglichkeiten und Größen, einschließlich großer Schulungsräume, erleben. Shure und Cisco haben unabhängig voneinander eine Vielzahl von Geräten getestet und verifiziert, um sicherzustellen, dass die Microflex Advance- und Microflex Wireless-Produkte für ausgewählte Webex-Geräte optimiert sind. Außerdem werden eine vollständige Installationsanleitung und weitere Unterlagen zur Verfügung gestellt, damit der Kunde Unterstützung bei der Einrichtung erhält.

Anzeige

Das Shure Audio Ecosystem, bestehend aus fest installierten und drahtlosen Mikrofonen, Lautsprechern und Audio Conferencing-Prozessoren, bietet Kombinationsmöglichkeiten für die Ausgestaltung von Videokonferenzsystemen. Da diese Hardwarekomponenten Webex-fähig sind, soll die Einrichtung einfach sein und die Lösungen hohe Qualität für die Zusammenarbeit über AV-Konferenzen im gesamten Unternehmen bieten.

„Unser Ziel ist es, unseren Kunden, die sich für die Kombination von Webex-Geräten mit Shure-Audiolösungen entschieden haben, dabei zu helfen, dass ihr System jederzeit perfekt eingerichtet und zuverlässig ist. Es soll ihre Anforderungen an die Zusammenarbeit mit Hilfe von AV-Konferenzen bestmöglich erfüllen“, so Finn Helge Lunde, Head of Strategic Development, Webex Rooms. „Mit dieser Partnerschaft bekräftigen Webex und Shure eine noch engere Zusammenarbeit, um Unternehmen für das Zeitalter des hybriden Arbeitens optimal auszurüsten.“

Durch die Aufnahme der Microflex Advance-Produkte in das Webex-Kompatibilitätsprogramm wird die Leistungsfähigkeit der Steerable Coverage-Technologie von Shure in allen Webex-fähigen Konferenzräumen genutzt. Mit den Funktionen Stummschaltung, LED-Synchronisation und Anrufstatus, die über das Webex Room Navigator-Touchpanel verfügbar sind, können die Benutzer ihre Konferenzumgebung individuell steuern, ohne dass eine zusätzliche Programmierung erforderlich ist.
Unser Ziel ist es, die Konferenzumgebung zu verbessern und die höchste Qualität an Meeting-Erlebnissen zu bieten, von denen die Endnutzer begeistert sind“, sagt Paul Gunia, Director of Technology Partnerships bei Shure. „Unsere gemeinsamen Kunden können sich darauf verlassen, dass sie die Premium-Audioprodukte von Shure zusammen mit den weltbekannten IT-Endpunkten von Webex einrichten können.“

Zur Unterstützung von IT-Teams, Systemintegratoren, Designern und Anwendern haben Shure und Webex gemeinsam einen umfassenden Leitfaden für die Installation und das Einrichten erstellt, um erfolgreiche Meetings zu gewährleisten, wenn die Microflex Ecosystem-Lösungen mit ausgewählten Webex Videokonferenz-Endpunkten kombiniert werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.