Möglichkeiten und Herausforderungen der IT-basierten Sicherheitstechnik

Simedia-Fachforum zu Security over IP am 24./25. September 2019 in Köln

Die Digitalisierung ist einer der Megatrends der letzten Jahre und hat auch Konsequenzen für die technologischen Anwendungen im Bereich der Unternehmenssicherheit: Ob Zutrittskontrolle, Videoüberwachung oder Leitstellen – vieles wird momentan auf neue IT-basierte Lösungen umgestellt.

(Bild: Simedia)

Das 2. SIMEDIA-Fachforum thematisiert auf vielfältige Weise die IT-basierten Veränderungen in der Sicherheitstechnik und die daraus resultierenden Herausforderungen. Sie erhalten aktuelles Wissen zur Technologie der Zukunft zu Themen wie z. B. Detektion von Botnetzen, IT-Service-Management, Durchführung von Pentests und Spezifika einzelner IP-basierten Sicherheitsgewerke.

Am 26. September kann bei einem optionalem Praxisworkshop das Wissen noch anwendungsbezogen vertieft und erweitert werden.

Bei einer Exkursion hinter die Kulissen des Kölner Hauptbahnhofs und einem gemeinsamen Abendessen kommt auch das Netzwerken und der Erfahrungsaustausch nicht zu kurz.

Weitere Informationen unter www.security-over-ip.de.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren: