Fusion

Solid State Logic wird Teil der Audiotonix Group

Audiotonix gibt den Übergang von Solid State Logic (SSL) in die somit weiter expandierende Audiotonix Group bekannt. Die heute abgeschlossene Vereinbarung vereint damit die Topmarken SSL, DiGiCo, DiGiGrid, Calrec und Allen & Heath unter einem Dach.

(Bild: Audiotonix)

James Gordon, CEO von Audiotonix: “Wir bauen die Audiotonix Group mit professionellen Audiomarken aus, die über eine außergewöhnliche Technologie, engagierte Mitarbeiter und eine echte Leidenschaft für das, was sie tun, verfügen. Mit ihrer unglaublichen Geschichte und ihrem Ruf, ihrem Enthusiasmus und ihrem treuen Kundenstamm ist SSL der ideale Partner. Die gesamte Gruppe wird davon profitieren, dass SSL ein integraler Bestandteil des Teams ist. Mit ihrer Hilfe wird es viel Freude bereiten, unsere internationale Reichweite, Technologie und Kundenbasis weiter auszubauen.”

Antony David, Geschäftsführer von Solid State Logic: “Ich bin sehr stolz auf die Errungenschaften, die unser Team mit der Erweiterung von SSL erzielt hat. Um unser volles Potenzial ausschöpfen und unsere Ziele erreichen zu können, benötigen wir die Unterstützung und die Ressourcen einer größeren Gruppe. Mit Audiotonix haben wir einen Partner gefunden, der von Audio, Produkten und Kundenservice genauso besessen ist wie wir. Der Erfolg, den Audiotonix mit seinen Investitionen bereits erzielen konnte, war für uns von entscheidender Bedeutung. Als wir uns unterhielten, stellten wir schnell fest, dass wir das beide wollten.”

Peter Gabriel, Mehrheitsaktionär von Solid State Logic, wird im Rahmen der Transaktion ein Investor von Audiotonix. Er fügte hinzu: “Meine Beziehung zu SSL begann als Benutzer, Kunde und dann als Teilhaber. SSL hat immer wundervolle innovative Geräte geschaffen, die Kreativität fördern, und ich habe mich engagiert, weil ich mir nie eine Welt ohne SSL vorstellen wollte. Es liegt auf der Hand, dass es in dieser wachsenden Audiotonix-Gruppe viele gibt, die genauso verrückt nach neuer Technologie und guter Audioqualität sind wie wir. Jeder Hersteller hat seine eigenen Märkte, Stärken und Eigenheiten – durch die Zusammenarbeit wird es viele Möglichkeiten geben, Wissen und Fähigkeiten zu verbreiten, um der Gruppe als Ganzes zu nutzen. Ich bin auch begeistert von dem, was sich durch all diese neuen potenziellen Synergien ergeben könnte, deshalb habe ich mich entschlossen, einen Teil des Verkaufsgeldes zu verwenden, um in diese neu erweiterte Version von Audiotonix zu investieren. Ich wünsche Audiotonix und allen, die jetzt mit ihr segeln, viel Erfolg.”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren: