Integrated Systems Europe, Amsterdam

Trius präsentiert aktuelle Neuheiten auf der ISE 2018

Wie bereits in den letzten Jahren wird Trius auch 2018 wieder aktuelle AV-News und Trends auf der ISE 2018 (6.-9. Februar, RAI Amsterdam) vorstellen. Neben der Präsentation des aktuellen Trius Pro AV-Kataloges 2018 werden erstmals in Europa die Produkte der beiden Hersteller Inneos und Cleerline präsentiert. Parallel dazu zeigt das Trius-Team rund um Geschäftsführer Hubert Dierselhuis Neuheiten aus den Warengruppen Niveo Professional, Symetrix und Outline.

Trius

Inneos präsentiert einen weltweit einzigartigen echten 4K optischen Adapter während Cleerline schon seit Jahren als Experte für professionelle Glasfasertechnologie gilt.

Niveo Professional hat seine Wurzeln zwar in der Telekommunikations-Branche, heute sehen sie sich als Partner für jeden AV-Installateur und AV-Planer. Trius zeigt aus diesem Grund konventionelle Switches für kleine bis mittlere AV-Netzwerk-Anwendungen, 10G-Switches, Enterprise-Zertifizierte Switches, Access-Points und Management-Controller, GBIC / Media-Konverter, Power Distribution-Units, UPS-Systeme, Media-Storage-Lösungen oder auch Router.

Symetrix präsentiert neben der aktuellen Composer Software-Version – mit vielen Neuheiten und Vereinfachungen – erstmalig auch den neuen Symetrix Control Server. Er ist eine flexible und erweiterbare Option von Composer Software basierenden Symetrix DSP Prozessoren und assoziierten externen 3rd Party Dante-Hardware Komponenten. Die zentrale Server Technologie ermöglicht umfangreiche Audio Design Lösungen, Betrieb und Wartung von großen und anspruchsvollen Audiosystemen mit zahlreichen Endpunkten und zur Unterstützung zahlreicher gleichzeitiger Benutzter der Anlagen.

Outline zeigt nach vielen Jahren Entwicklungsarbeit die nächste Evolutionsstufe des professionellen Lautsprecher-Managements: Newton steht für ein neues Konzept zur Steuerung eines Audiosystems – es verbindet dabei fortschrittliches Lautsprecher-Management mit Audiosignal-Routing und Signal-Synchronisation. Mit 216 Ein- und Ausgängen, 15 wählbaren Clock Sources, ein synchroner und asynchroner Sample Rate Converter, leistungsstarke WFIR-Filter und die Möglichkeit, Ein- und Ausgänge mit mehreren Newton im Kaskadier-Modus zu teilen, soll für Jedermann leicht verständlich werden, warum Newton laut eigener Aussage der neue Standard für das fortschrittlichste Audio DSP ist!

 

Der Trius-Messestand befindet sich in Halle 7 auf den angekoppelten Standflächen S225 und S231. Wie schon seit Jahren bei üblich gibt es bei Trius neben aktuellen AV-Produktneuheiten auch für jeden Besucher wieder die Möglichkeit, sich ein wenig in der bereitgestellten Lounge auszuruhen und dabei einen Snack sowie ein Getränk zu sich zunehmen.

Weitere Informationen gibt es hier.

Das könnte Sie auch interessieren: