Intelligent Connectivity in Barcelona

VOK DAMS auf dem Mobile World Congress 2019

Der Mobile World Congress vom 25. bis 28. Februar 2019 fand dieses Jahr unter dem Motto „Intelligent Connectivity“ statt und beschäftigte sich mit verschiedenen Themen der digitalen Transformation. Vok Dams war hierbei für die Kreation, Planung und Umsetzung des Standkonzepts für die BMW AG verantwortlich und steuerte die operativen Bereiche vor Ort. Zuvor hatte die Agentur bereitss den Aufritt von BMW auf der diesjährigen CES in Las Vegas konzipiert und umgesetzt.

BMW_MWC_2019(Bild: Vok Dams)

Kernpunkt des Konzeptes auf dem Mobile World Congress war es, die Gäste möglichst nah an digitalen Themen heranzuführen und ihnen ein nachhaltiges Erlebnis zu verschaffen. Die Besucher hatten die Möglichkeit, die neusten Innovationen ausgestellter Fahrzeuge und virtuelle Fahrten mit VR-Brillen zu erleben. Zudem gab es Live-Präsentationen zu den Themen Mikromobilität, KI, digitale Karten und Enterprise Security.

Anzeige

Anhand des Standdesigns und Lichtkonzepts wurde eine visuelle Welt in natürlicher Umgebung geschaffen, die die Besucher zum Verweilen einlud.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren: