Umsetzung in sechs Tagen

Vok Dams: L‘Oréal Tag 2020 wurde zum virtuellen Live-Event

Jährlich findet der „L‘Oréal Tag“ mit dem Ziel statt, alle Mitarbeiter über wichtige Themen zu informieren und den Austausch untereinander zu fördern. Und das sollte sich auch 2020 nicht ändern. Dafür verwandelte Vok Dams, langjähriger Partner von L’Oréal Deutschland, das geplante Live-Event innerhalb von sechs Tagen zum Live-Format im digitalen Raum.

L‘Oréal Tag 2020(Bild: Vok Dams)

Geplant war mit dem L’Oréal Tag eine interne Veranstaltung mit rund 900 Mitarbeitern des Beauty-Konzerns in Essen, das etwa 30 Minuten Fahrtzeit vom Hauptsitz von L‘Oréal entfernt ist. Stattdessen wurde das Event in den digitalen Raum transportiert.

Anzeige

Die Mitarbeiter waren zu dem 1,5-stündigen Event eingeladen, dass sie von zu Hause oder im Büro von ihrem Schreibtisch aus, im Restaurant, einer Lobby oder der Akademie verfolgen konnten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren: