Online-Event 21.–25. Februar 2022

Wie H&M mit digitalen Innovationen am POS das Kundenerlebnis verbessert

Wer den Kontakt zu seinen Kunden nicht verlieren will, muss da sein, wo sie sich aufhalten. Egal ob über klassische oder digitale Kanäle, egal ob im Sales oder im Marketing – die Customer Experience muss auf jedem Kanal perfekt sein. Doch erwarten Kunden nicht nur Kanalexzellenz, sondern auch kanalübergreifende Angebote und Services, die das Nutzererlebnis noch weiter verbessern. Wie man diese Herausforderung meistert, ist Thema der MOONOVA.

Oliver Lange
Oliver Lange, Head of H&M Beyond

Wie H&M mit digitalen Innovationen am POS das Kundenerlebnis verbessert, ist eins der Themen der MOONOVA vom 21. bis 25. Februar. Referent ist Oliver Lange, Head of H&M Beyond: Oliver Lange, Jahrgang 1981, begann 2011 als Store Manager bei H&M und war danach als Area Retail Manager für Teile von Berlin und der Ostseeküste tätig. Nach vier Jahren gründete er das H&M LAB Germany, eine sehr kleine Innovationszelle mit Sitz in Berlin.

Anzeige

Oliver Lange arbeitet mit seinem vielfältigen Team an der Zukunft des Modehandels, indem er immer versucht, durch die Augen der H&M-Kunden zu schauen. Das H&M LAB Germany entwickelt Projekte und Dienstleistungen, die sich schnell am Markt erproben lassen und werden oft mit Start-ups und Partnern co-kreiert. Die Überschriften sind Nachhaltigkeit und Digitalisierung als zwei der Haupteinflüsse der Transformation.

2021 hat sich das H&M LAB Germany in der Marke H&Mbeyond neu erfunden, um seinen Ansatz als öffentlich zugängliche Open-Innovation-Einheit zu schärfen, die auch über den Modeeinzelhandel hinaus sinnvolle Interaktionen und Engagements schafft, aber die schöpferische Arbeit als Kern beibehält.

Anmeldung zum Event hier!

Moonova-Tickets

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.