Umbenennung der Winkler Multi Media Events AG

Winkler wird zu „Winkler Livecom“

Nach 20 Jahren passt Winkler seinen Markenauftritt an. Der Firmenname ändert sich von Winkler Multi Media Events AG zu Winkler Livecom AG. Der Brand heisst ab 19. Oktober 2017 Winkler Livecom. Damit unterstreicht die Unternehmung ihre Rolle als führender Dienstleiter in der Live-Marketing Branche und zeigt die Kapazität und Ambition als kreativer Gesamtlösungsanbieter am Markt aufzutreten auf.
Case der Winkler Livecom AG
Winkler Livecom AG
Der Firmenname ändert sich von Winkler Multi Media Events AG zu Winkler Livecom AG

Winkler Livecom hat sich in den letzten fünf Jahren stark weiterentwickelt. Nach erfolgreicher Umstrukturierung im Jahr 2011 mit lediglich kleinen Änderungen am Brand, geht Winkler Livecom einen Schritt weiter. Der neue Auftritt strahlt Stärke und kreative Kompetenzen gleichermassen aus. Er referenziert in die Vergangenheit und öffnet das Terrain für die neue angestrebte Rolle als technisch-kreativer Dienstleister.

“Digitale und kreative Kompetenzen gewinnen zunehmend an Gewicht. In der kreativen Anwendung von Veranstaltungstechnik und deren Ergänzung durch digitale Lösungen liegt grosses Potenzial. Darauf haben wir reagiert, indem wir uns strategisch neu ausgerichtet haben. Als ersten Schritt haben wir die Dienstleistungspalette um zwei neue Abteilungen, Event Design und Business Innovations, erweitert. Im Herbst 2015 passten wir zudem unsere Struktur an, damit der gesamte Wertschöpfungsprozess noch kundenorientierter gestaltet wird. Nun können wir all diese Neuerungen auch über den neuen Brand nach aussen tragen. Bei alldem bleibt die klassische Veranstaltungstechnik nach wie vor unser Kerngeschäft”, Christian Künzli, Managing Director.

Das könnte Sie auch interessieren: