Verbesserter Kaufprozess für internationale Kunden

Xing Events erweitert seinen mehrsprachigen Ticketshop

Xing Events hat seinen mehrsprachigen Ticketshop entscheidend ausgebaut. Damit sollen Veranstalter ab sofort die Möglichkeit haben, ihre gesamte Teilnehmerkommunikation in jeder beliebigen Sprache abzubilden. Xing Events soll damit der einzige Anbieter weltweit sein, der diesen Service in solch einem Umfang anbietet.

Xing Events Multilingual Ticketshop
Xing Events

Die Organisation und Durchführung von großen, professionellen Events mit internationalem Publikum erfordert eine konsequente Teilnehmerkommunikation in der eigenen Sprache. Darauf hat Xing Events reagiert und bietet seinen Veranstaltern ab sofort die Möglichkeit, jeglichen Text ihrer kompletten Teilnehmerkommunikation in den vier wichtigsten Sprachen Deutsch, Englisch, Französisch und Spanisch zu hinterlegen. Angefangen beim Ticket über die Rechnung bis hin zur jeglichen E-Mail-Kommunikation ist dies auf Wunsch auch in jeder anderen beliebigen Sprache abbildbar. Neu ist auch, dass Veranstalter bestehende Abfragefelder im Ticketshop wie Kategorie-Namen oder Adressfelder beliebig anpassen können.

Verbesserter Kaufprozess für internationale Kunden Durch den mehrsprachigen Ticketshop soll es vorallem internationalen Kunden erleichtert werden, ihr Ticket in ihrer Sprache zu kaufen. Missverständnisse vor einem Event, die oftmals durch sprachliche Barrieren entstehen, sollen so vermieden werden.

„Mit Hilfe unserer Produkte haben Veranstalter weltweit bereits über 8 Millionen Tickets für mehr als 210.000 professionelle Veranstaltungen verkauft und abgerechnet. Ein Großteil davon spricht ein internationales Publikum an, weshalb es gerade für sie wichtiger wird, die komplette Teilnehmerkommunikation in mehreren Sprachen abzubilden. Wir freuen uns deshalb ganz besonders, dass wir mit unserem mehrsprachigen Ticketshop auf die Bedürfnisse unserer Veranstalter und deren Teilnehmer eingehen konnten und ihnen so ein professionelles Auftreten vor internationalem Publikum ermöglichen“, Prof. Dr. Cai-Nicolas Ziegler, Geschäftsführer Xing Events.

Das könnte Sie auch interessieren: