Preferred Vendor Partner

ZeeVee tritt der PSNI Global Alliance bei

ZeeVee ist nun „Preferred Vendor Partner“ (PVP) der PSNI Global Alliance. Damit reiht sich der Hersteller in eine Liste von AV-, Unified-Communications- und Collaboration-Unternehmen (UCC) ein, die technologiegestützte Lösungen bereitstellen.

ZeeVee-Logo(Bild: ZeeVee)

Die Partner-Ernennung sei ein Nachweis in der Branche, der ZeeVees Profil unter Technologie-Integratoren, Herstellern, Distributoren und Dienstleistern verfestigt. Auch zur habe ZeeVee bereits mit PSNI-Mitgliedern auf Ad-hoc-Basis zusammengearbeitet, aber dieser formelle Eintritt in die Organisation sei wichtig für die weitere nationale und internationale Expansion – insbesondere in Teilen Asiens und Südamerikas.

Anzeige

PSNI bedient seinen Kundenkreis mit Ressourcen und Fachwissen für die Entwicklung von IT-, Sicherheits- und Umweltkontrollsystemen sowie für Managed Services und AV/UCC-Lösungen. Der PVP-Status verschaffe ZeeVee und seinen SDVoE- und AVoIP-Signalverteilungsprodukten eine zusätzliche internationale Markenpräsenz sowie diverse Branchenkontakte und die Wissensbasis des PSNI-Netzwerks.

Joe Chordas, Vice President, North American Sales & Corporate Marketing bei ZeeVee, sagt zu dem Beitritt: „Wir freuen uns darauf, unser Fachwissen und unsere Lösungen den vielen Mitgliedern der PSNI Global Alliance zur Verfügung zu stellen, um dauerhafte und fruchtbare Beziehungen und für beide Seiten vorteilhafte Geschäftsmöglichkeiten mit neuen Partnern aufzubauen.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.