München im August

Andreas Gabalier, Helene Fischer und Robbie Williams bespielen Bühne von Stageco Deutschland

Für die Shows von Andreas Gabalier, Helene Fischer und Robbie Williams in München an der Messe in Riem im August ist Stageco Deutschland für die 150m breite Bühnenkonstruktion zuständig gewesen.

Andreas Gabalier Konzert
Andreas Gabaliers Konzert am 6. August in München an der Messe in Riem (Bild: Daniel Scharinger)

Die Spielfläche für die drei Shows ist 150m breit und 30m hoch. Für das Bauwerk wurden insgesamt 1000t Bühnenmaterial verbaut, darunter 70t an Sonderteilen. Das Design mit einer Videowand als rückseitige Begrenzung der Bühnenfläche sei dabei eine Herausforderung in der Anschlagtechnik gewesen. So wurden die Screens mittels umgelenkter und im Boden verankerter Stahlseile auf Position gebracht. Zudem wurden eigens Lastaufnahmemittel für die Videoscreens entwickelt und angefertigt, um diese ohne weitere Verbindungsmittel anschlagen zu können und somit an Höhe zu gewinnen.

Anzeige

Stageco-Bühne in München
Der Aufbau der 150m breiten Stageco-Bühne in München (Bild: Stageco Deutschland/Mike Auerbach)

Des Weiteren verfügt die Bühne über eine 40m breite und fünf Meter tiefe Brücke. Diese diene gleichzeitig als Wetterschutz und als Auftrittsfläche der Musiker:innen. Um den Showkonzepten der drei Künstler:innen zu entsprechen, seien zwischen den jeweiligen Auftritten Umbauten und Änderungen im Bühnendesign notwendig. So sollen beispielsweise die Laufstege zum Publikum verändert und den Wünschen der Musizierenden angepasst werden. 18 Singletower sind ebenfalls Teil des Konstrukts –  sie dienen als zusätzliches Tragwerk für Beschallungs- und Videotechnik und wurden von Stageco Deutschland errichtet.

Das Konzert von Helene Fischer findet voraussichtlich am 20. August statt, das von Robbie Williams am 27. August. Andreas Gabaliers Auftritt erfolgte bereits am 6. August.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.