Lichttechnik

Auditorium de Palma de Mallorca setzt auf Cameo Zenit und Opus

Das Auditorium de Palma de Mallorca hat seine jüngste Investition in Cameo Scheinwerfer der Serien Zenit und Opus getätigt. Diese sollen im Saal sowie für die Außenbeleuchtung des Gebäudes zum Einsatz kommen.

AHG Cameo Auditorium Palma De Mallorca(Bild: Cati Cladera)

Aktuell setzen vier Zenit W600 Outdoor LED-Washlights die Hauptfassade des Theaters in Szene. In Zukunft sollen drei weitere Modelle für die Seitenfassade hinzukommen.

Anzeige

Im Saal selbst kommen 12 Zenit W600 Washlights mit wechselnden Linsen an der Zyklorama-Leinwand an der Bühnenrückseite zum Einsatz. Für die Beleuchtung auf der Bühne stünden 16 Cameo Opus Spot Moving Heads zur Verfügung. Komplettiert werde das Setup durch sieben Cameo Opus SP5 Profile Moving Heads, die von der 30 Meter entfernten Beleuchtungsbrücke das Frontallicht liefern sollen.

AHG Cameo Auditorium Palma De Mallorca(Bild: Cati Cladera)

„Die Scheinwerfer von Cameo erfreuen sich immer größerer Beliebtheit und tauchen vermehrt in Ridern auf“, bestätigt Marc Ferragut, Direktor des Auditorium de Palma de Mallorca. „Wir haben im Vorfeld mehrere Modelle verschiedener Hersteller getestet. In ihrer Klasse sind die Cameo unschlagbar, auch was den Support durch Cameo und die Adam Hall Group betrifft.“

Für die Zukunft plane das Auditorium de Palma de Mallorca die Investition in weitere Cameo-Lösungen, allen voran die F1 FC Fresnel-Spotlights. Weiterhin sollen im benachbarten Saal „Sala Mozart“ mit 300 Plätzen sukzessive Cameo F2 FC, Opus W5 Wash Moving Heads, Opus H5 sowie die Modelle Zenit W300 und Pixbar 600 PRO IP65 installiert werden.

AHG Cameo Auditorium Palma De Mallorca(Bild: Cati Cladera)

Folgende Cameo-Produkte kommen aktuell im Auditorium Palma de Mallorca zum Einsatz:

16× Cameo Zenit W600 Outdoor LED Wash Light
16× Cameo Opus S5 Spot Moving Head
7× Cameo Opus SP5 Profile Moving Head

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.