Mehr Sicherheit für Messen in Kolumbien

Bosch Videoüberwachung und Brandmeldetechnik für Messezentrum in Lateinamerika

Bosch Sicherheitssysteme hat eines der größten Messezentren Lateinamerikas, Corferias in Bogota, Kolumbien, mit einer neuen Sicherheitslösung ausgestattet. 

Auf dem 50.000 Quadratmeter großen Gelände des Corferias in Bogota wurden 150 Bosch IP-Videokameras installiert. 

Das Geschäfts- und Veranstaltungszentrum Corferias in Bogota, Kolumbien, wächst beständig und dadurch auch die Zahl der Besucher. Damit auch bei großem Besucherandrang jederzeit die Sicherheit gewährleistet ist und die Besucherströme optimal gelenkt werden können, wurden Videokameras und Brandmeldetechnik modernisiert. Ausgeführt wurden die Arbeiten durch den lokalen Bosch-Partner CI2, Compania International de Integracion. Für einen besseren Brandschutz des Messezentrums sorgen fünf neue Modulare Brandmelderzentralen der Serie 5000 von Bosch.

Zusätzlich zu 100 analogen Videokameras, die bereits vorhanden waren, überwachen nun 150 Bosch IP-Videokameras das 50.000 Quadratmeter große Gelände, auf dem pro Jahr rund 50 Messen stattfinden, die mehr als 1,5 Millionen Besucher haben. Zur Kamerasteuerung wird das Bosch Video Management System BVMS genutzt.

Zusammen mit dem Video Recording Manager (VRM) und der Automatic Network Replenishment Technologie (ANR) soll das BVMS sicher stellen, dass Aufzeichnungen bei einer Netzwerkunterbrechung lokal zwischengespeichert werden und vollständig verfügbar sind, sobald das Netzwerk wieder funktioniert. Das Videomaterial steht jetzt jederzeit und überall zur Verfügung.

Mit der BVMS App oder der Video Security App kann der Betreiber über mobile Endgeräte auf die Kamerasteuerungen, Live-Bilder sowie aufgenommene Videostreams zugreifen. Zum Remote-Abruf spielt – dank der Dynamic Transcoding Technologie – die verfügbare Bandbreite keine Rolle. Videoüberwachung, Brandmeldetechnik und weitere Sicherheitssysteme von dritten Anbietern wurden über das Bosch Building Integration System BIS erstmals zu einer Gesamtlösung integriert und zentral gesteuert.

Das könnte Sie auch interessieren: