Lichttechnik

Spotlight Chroma-Q und Chauvet Scheinwerfer für die Filmuniversität Babelsberg

Im Zuge einer europaweiten Ausschreibung erhielt Feiner Lichttechnik den Zuschlag zur Lieferung der Scheinwerfer für die Probenbühne sowie die FFX und Motion Capture Studios der Filmuniversität Babelsberg im neuen Haus 6.

Lichtrigg in Babelsberg(Bild: Feiner Lichttechnik)

Die Filmuniversität Babelsberg ist ein lebendiger Ort der freien Forschung, Lehre und Kunst. Gegründet 1954 ist sie heute die größte Filmschule Deutschlands mit internationalem Renommee. Im Juli 2014 erlangte sie als erste deutsche Filmhochschule den Universitätsstatus. Mit ihrem interdisziplinären Ausbildungsprofil, den Produktionen und Forschungsprojekten trage die Filmuniversität entscheidend zur Zukunft der Bewegtbildmedien bei.

Anzeige

Klaus Längrich von der Filmuniversität zu den Anforderungen an die Scheinwerfer: „Die Auswahl der Lichttechnik für die Studios im Haus 6 erfolgte in enger Abstimmung mit den jeweiligen Fachrichtungen. Entscheidende Kriterien waren unter anderem Lichtleistung, Farbwiedergabe-Index und Art der Kühlung sowie deren Geräuschpegel. Ein zusätzlich wichtiger Aspekt war die Handhabbarkeit im Rahmen der studentischen Ausbildung. Im Ergebnis der Bemusterungen verschiedener Hersteller haben die Produkte der Firma Feiner Lichttechnik im Preis – Leistungsverhältnis am besten abgeschnitten. All diese Kriterien in der Gesamtheit konnte keiner der Mitbewerber bieten.“

Gebäude FU Babelsberg(Bild: Feiner Lichttechnik)

Ausstattung

  • 14 Stück Chroma-Q Color Force II und Studio Force II
  • 8 Stück Chroma-Q Space-Force OnebyTwo
  • 30 Stück Chauvet Professional Ovation P-56FC
  • 94 Stück Spotlight Hyperion 300 Fresnel Pole Operated in den Ausführungen Tunable White und 6C/Full Color
  • 8 Stück Spotlight Hyperion 300 PC Pole Operated in Warmweiß

Feiner Lichttechnik betreut seit Jahren die Filmuniversität Babelsberg bei der lichttechnischen Ausstattung.

JBL SRX910LA
SRX900-Serie von JBL Professional
Die neue SRX900-Serie von JBL Professional umfasst vier aktive Lautsprecher — die beiden Line-Array-Modelle SRX906LA und SRX910LA mit 6,5"- und 10"-Tieftönern sowie die zwei Subwoofer SRX918S und SRX928S mit 18"- bzw. 2×18"-Bestückung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.