ETC unterstützt C Venues

ETC ColorSource strahlen beim Fringe Festival in Edinburgh

Seit 1947 findet jedes Jahr im August in der schottischen Hauptstadt Edinburgh das Fringe Festival statt, es ist immerhin das größte Kultur-Festival der Welt. Tausende Darsteller und Künstler zeigen auf hunderten Bühnen Shows für jede Altersgruppe und jeden Geschmack. Zum 25. Mal zeichnet dabei die Firma C Venues für mehr als 20 Bühnen verantwortlich. In diesem Jahr (5. bis 29. August 2016) vertrauen die Designer und Techniker von C Venues auf einige der neusten ETC-Produkte, um das vielfältige Programm aus Theater, Zirkus, Kabarett, Musicals, Tanz, Comedy und Shows für Kinder in Szene zu setzen.

Richard Williamson, Produktionsleiter von C Venues: „ETC unterstützt C Venues schon einige Jahre. Das erlaubt es uns, die Leistungsfähigkeit unserer Spielstätten stetig zu verbessern und jungen aufstrebenden Theatern und Technikern die ETC-Produkte zu präsentieren.“ ETC genieße seit vielen Jahren den Ruf, robustes und verlässliches Equipment zu produzieren sowie herausragenden technischen Support zu bieten. Den diesjährigen Aufführungen blickte Williamson gespannt entgegen: „Wir freuen uns sehr, die neuen ETC ColorSource Konsolen und Scheinwerfer verwenden zu können.“

Die Konsolen seien, laut Williamson, eine großartige Erweiterung für den Markt und perfekt für kleinere Veranstaltungsstätten geeignet. „Wir haben lange nach einem Lichtpult gesucht, das Leute, die neu im Metier sind, schnell und einfach erlernen und benutzen können. Die Lösung dafür bieten die ColorSource Konsolen. Sie besetzen eine unterversorgte Nische im Markt für intelligente Konsolen in kleineren Spielstätten“, so der Produktionsleiter weiter.

Um die größten Veranstaltungsorte auszustatten, fügte C Venues ihrem Bestand von Konsolen der ETC Eos Familie – als Ergänzung zu ihrem Ion-Pult – eine Eos Ti- und Element-Konsole hinzu. Die Eos Ti dient vor allem dazu im größten Theater, dem C scala, eine Reihe von anspruchvollen Shows wie „Tipping Point“ von Ockham’s Razor, „The Rat Pack Live“ und die A-cappella-Gruppe „All The Kings Men“ zu steuern. „Die Eos-Reihe ist de facto der Industriestandard unter den Konsolen. Daher konnten wir uns für unsere größten Spielstätten auch gar nichts anderes vorstellen“, sagt Williamson.

Geringe Hitzeentwicklung bei optimaler Kontrolle und Farbwiedergabe dank LED

Die Hitzeentwicklung von konventionellen Tungsten-Scheinwerfern war für C Venues lange eine Herausforderung. Um dem entgegenzutreten, stellt das Unternehmen seit einigen Jahren seine Beleuchtungs-Verhang auf LED um. Dieses Jahr profitieren viele Veranstaltungsstätten von der Installation der ETC ColorSource Scheinwerfer, die – neben ihrer geringen Hitzeentwicklung – dafür bekannt sind, ein volleres, natürlicheres Licht zu produzieren als andere LED-Scheinwerfer in diesem Preissegment.

Richard Williamson: „Seit es LED-Geräte auf dem Markt gibt, hatten wir Schwierigkeiten etwas zu finden, das uns das Maß an Kontrolle und Farbwiedergabe von Glühlicht liefern konnte. Die neuen ColorSource LED-Scheinwerfer sind perfekt für unsere Anforderungen. Im Zusammenspiel mit den ColorSource Konsolen sind wir nun in der Lage unsere Verwendung von LED deutlich auszubauen.“

Hartley T A Kemp, künstlerischer Leiter bei C Venues: „ETCs Unterstützung für C Venues ist unbezahlbar. ETC gibt jungen Designern und Technikern die Möglichkeit mit neustem Equipment zu arbeiten. So können sie ihre Erfahrungen und Fähigkeiten auf professionellem Niveau erweitern.“

 

Das könnte Sie auch interessieren: