Salem, North Carolina

Extron liefert AV-Lösungen für die Räume einer Werbeagentur

Extron hat sich um die neue AV-Ausrüstung der in Salem, North Carolina, ansässigen Werbefirma The Variable gekümmert. Die Agentur war aus ihren bisherigen Büroräumen herausgewachsen – die Mitarbeiter:innen hatten mehr Platz und neue AV-Technologie benötigt. The Variable hat sich mit dem in Durham ansässigen AV-Integrator KONTEK Systems zusammengeschlossen, mit der Planung des Umzugs in die neuen Räumlichkeiten begonnen und Extron als AV-Ausrüster ausgewählt.

The Variable Treppe(Bild: Extron)

In all den Räumlichkeiten in dem neu renovierten Gebäude kommen Extron-Produkte wie NAV-Systeme, Raumplanungs- und Steuerungssysteme, einschließlich TouchLink-Touchpanels, zum Einsatz. Es gibt einen großen, zweistöckigen, abgestuften Sitzbereich, der als Veranstaltungsort für Präsentationen, gesellschaftliche Zusammenkünfte und andere Aktivitäten dient. The Variable nennt ihn das „Stadium“. Mehrere Extron NAV AV over IP-Encoder und -Decoder übernehmen die Videostreaming-Aufgaben in diesem Raum. The Variable sei stolz auf die vielen neuartigen Räume und starken architektonischen Statements im gesamten neuen Büro und die Produkte von Extron. Sie seien eine funktionale Ergänzung dieser Räume – ob sie nun hinter den Kulissen oder vor Ort arbeiten.

Anzeige

Nach Angaben von The Variable sollen die Ergebnisse die Erwartungen übertroffen haben. „Wir haben uns für Extron entschieden, weil ich wollte, dass alles funktioniert“, sagt Warren Martin, UX Design Engineer bei KONTEK. „Extron ist eines der wenigen Unternehmen, bei denen ich nicht zögere, ein brandneues Produkt zu spezifizieren. Sie gehen ihrer Sorgfaltspflicht nach. Ihre Boxen sind leise und klein – und sie erfüllen ihre Aufgaben.“

>> Hier geht es zur vollständigen Case Study.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.