MRC R-Serie von Movecat

Kettenzug Funkfernsteuerung von Movecat mit Adele auf Welttournee

Movecat hat für die Welttournee von Adele eine Kettenzug-Funkfernsteuerung entwickelt, die für den weltweiten Einsatz geeignet sein soll und jetzt auch für andere Anwender zur Verfügung steht. Die MRC R-Serie besteht aus Funkfernsteuerungen für vier, acht oder zwölf Movecat D8/D8 Plus Kettenzüge, die auf dem 2.4 GHz ISM Band arbeiten.

Movecat bei Adele
Movecat
Die Kettenzug-Funkfernsteuerung von Movecat ist mit Adele auf Welttournee.

Die Radio Motion Remote Controller von Movecat sind mit einem Tru-Diversity Transceiversystem ausgestattet. Damit hat der Anwender für einen störungsfreien Betrieb die Wahl zwischen zehn Kanälen oder einer automatischen Kanalauswahl. Die MRC R-Serie ist R&TTE, ETSI EN 300 220/328, DIN EN 60204-32 und EN 13849-1 konform.

Die Steuerungen verfügen direkt auf der Frontplatte über dreistufige Fahrtrichtungswahlschalter sowie einen illuminierten Go-Taster. Für die Beleuchtung des Not-Halt-Tasters haben die Movecat Entwickler eine Funktionsilluminierung gewählt. Go-Taster, Not-Halt-Taster und die Kanalwahltaste bieten außerdem LED-Zustandsanzeigen, die beim Not-Halt-Taster zusätzlich über Fehlermeldungen und den Akkuzustand informieren. Die Sendermodule verfügen über einen praktischen Bauchtragegurt.

Empfängermodule, Funktionen und Stecker sind kompatibel zur bestehenden MRC E-Serie und können daher mit allen MPC E- und I-Serien Controllern von Movecat ohne Einschränkungen kombiniert werden. Sie übernehmen auch die Spannungsversorgung der Empfängermodule, während die RMC-Sender über einen 7,2 V/500 mAh Wechselakku mit erweitertem Temperaturbereich verfügen.

Für den unkomplizierten Einsatz lässt sich der Remote-Controller in sämtlichen EG-Staaten wie auch in der Schweiz anmelde- und gebührenfrei einsetzen. Der reibungslose Funkbetrieb in weiteren Staaten außerhalb der EG kann auf Anfrage bei Movecat geklärt werden. Die Geräte entsprechen den aktuellen Funk- und Sicherheitsrichtlinien und sind uneingeschränkt für den Hebezeugbetrieb geeignet.

Das könnte Sie auch interessieren: